Pages

Popular Posts

26.08.16

Freitagsfavoriten August 2016

Dieser Post ist gerade ein bisschen wie ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn spät bin ich ja eigentlich immer mit meinen Freitagsfavoriten – SO spät wurde es dann aber doch noch nie. Pünktlichkeit hin oder her, hier sind einige meiner Lieblinks aus dem Monat August. Verrate mir doch deine Lieblingsposts in den Kommentaren!
KuneCoco • Freitagsfavoriten August 2016

21.08.16

DIY your closet // Espadrilles mit Schweinemuster

Auf die Idee, Espadrilles zu nähen, kam ich eigentlich nur durch den Post von Maria von Villa Stoff. Und da dachte ich mir: Das wär doch das perfekte Projekt für die nächste Runde DIY your closet! Denn Schuhe gab es bei mir wirklich noch nicht...
KuneCoco • DIY your closet • Espadrilles

Die Herstellung ging so fix – ich glaube, das war mein bisher schnellstes und unkompliziertestes Nähprojekt. Man kann die Espadrilles wirklich an einem Abend schaffen. Der Schnitt für die Schuhe wird bei den Sohlen von Prym (*Affiliate-Link) übrigens direkt mitgeliefert. Extrem praktisch! Ansonsten brauchst du nur noch ein paar Zentimenter von dem Stoff, den du verwenden willst. Und vielleicht noch einen etwas festeren Futterstoff, falls dein gewählter Stoff zu labbrig ist.

12.08.16

DIY ~ Pikachu Turnbeutel-Rucksack #GOTTABLOGEMALL



Heute bin ich mit meinem zweiten und letzten DIY zur Blogparade #GottaBlogEmAll am Start. Wie gefällt dir die Blogparade bisher? Du findest die Links zu allen teilnehmenden Bloggerinnen wieder ganz unten am Ende des Posts. Klick dich doch mal durch – alle Ideen sind so toll geworden. :) Und es warten noch einige mehr.

09.08.16

DIY ~ Pokéball-Tasche #GottaBlogEmAll

Seit gestern läuft die wunderbare Blogparade #GottaBlogEmAll, die eine Woche lang das Pokémon-Fieber in die Bloggerwelt bringt. Laura hat mit ihrer Powerbank im Pokéball-Look schon was richtig tolles gezeigt – und im Laufe der Woche warten noch ganz viele weitere DIY- und Rezept-Posts auf dich. Ich freu mich!
KuneCoco • DIY Pokémon-Tasche • #GottaBlogEmAll

Ich zeige dir, wie du eine Pokéball-Tasche nähst. Es gibt keine komplizierten Schnittteile und das gute Stück ist recht fix zusammengenäht. Und der perfekte Begleiter für die nächste Pokémon-Jagd!

04.08.16

Zu Besuch bei Lemsdale Kune Kunes

Umringt von frechen kleinen Ferkeln sein, die alle mit ihren neugierigen Nasen an mir herumstupsen, weil alle gleichzeitig geschmust werden wollen. Man könnte meinen, so sieht mein persönliches (Schweine-)Paradies aus. Und was soll ich sagen? Ich habe es erlebt. Vor kurzem war ich bei Stijn zu Besuch. Stijn lebt in den Niederlanden und züchtet kurz hinter der Grenze im kleinen Dorf Haps die seltene Schweinerasse Kune Kune.
KuneCoco • Lemsdale Kune Kunes

Kune Kune – kommt dir der Name iiiirgendwie bekannt vor? So ein kleines bisschen? Richtig: Mein Blogname ist von dieser putzigen Schweinerasse inspiriert. Ich bin zwar schon lange in die Kune Kunes verliebt, in echt kennengelernt hatte ich bis zu besagtem Datum allerdings noch keines. Der Facebookalgorithmus kennt mich aber anscheinend sehr gut – denn irgendwann hatte er mir mal Lemsdale Kune Kunes vorgeschlagen. Und dahinter steckt Stijn und seine Schweinebande. Lange habe ich mich damit begnügt, all die Fotos und Videos anzuschmachten, die Stijn regelmäßig auf der Facebookseite hochlädt. Und irgendwann dachte ich mir: Jenni, warum fährst du da nicht einfach mal hin und besuchst die Schweine? Gesagt getan: Ich schrieb Stijn an und klärte ihn über meine Schweineliebe und meinen Blog hier auf. Zum Glück ließ er sich darauf ein, mir ein bisschen was über seine Kune Kunes zu erzählen.