SLIDER

Gute Vorsätze – wie war das nochmal? Ein kleiner Jahresrückblick.

Ja, ich hab eine Weile nichts von mir hören lassen, ich gebs ja zu. Der Weihnachtsstress hat mich wirklich fest im Griff – auf der Arbeit wie auch Privat – und auch das Wetter demotiviert mich so sehr, das hatte ich noch nie. Es wird wirklich Zeit für einige freie Tage. Zwar muss ich auch zwischen den Jahren arbeiten, aber ich hab die Hoffnung auf ein bisschen Erholung noch nicht aufgegeben! ;)

Anfang des Jahres habe ich ja eine Liste mit Vorsätzen für das Jahr 2013 gepostet und in meiner Menüleiste oben konntet ihr das Jahr über die 13-Challenge finden. Da das Jahr nun wirklich fast vorbei ist, wollte ich mal zusammenfassen, was ich denn nun daraus geschafft habe.

Gleich vorweg: das meiste habe ich nicht einhalten bzw. schaffen können – schade!

Allerdings habe ich folgendes gemeistert:

Die letzen beiden Semester genießen.
Nun ja, genossen hab ich es vielleicht nicht wirklich, aber zumindest ist das Studium bald vorbei, jippie! Fürs neue Jahr hab ich mir ein paar Posts dazu vorgenommen, also werdet ihr dazu noch ein bisschen was hören. ;)

• Die weltbeste Trauzeugin sein.
Jahaa, meine beste Freundin hat geheiratet! Ein paar Fotos der tollen Hochzeit hab ich euch gezeigt und ich glaube, ich hab meinen Trauzeuginnen-Job ganz gut gemacht.


• Auf ein Konzert gehen.
Placebo, Placebo! Erst vor kurzem war ich in der Frankfurter Festhalle. Schön wars!


• Eine neue Stadt bereisen.
Ich war mit zwei Kommilitoninnen für einen Tag in Salzburg. Ich finde, das zählt!



• 10 Wochen kontinuierlich Sport treiben.
Die erste Hälfte des Jahres bin ich regelmäßig 3x die Woche gejoggt. Spaß hat es nicht gemacht, aber ich hab es wirklich durchgezogen. Vielleicht wird das wieder ein Vorsatz fürs neue Jahr, denn der Figur hats schon eher gut getan, haha!


• 4 neue Serien zumindest mal anschauen.
Absolut! Ich hab einige neue Serien für mich entdeckt. Neben Breaking Bad, Big Bang Theory und einigem mehr bin ich auch Fan von Shopping Queen. XD

• 1 Umzug!
Umgezogen bin ich im Mai, den Punkt hab ich also voll erfüllt. ^^


Daneben ist der Punkt "Ein tolles Silvester verbringen" noch offen und wird bestimmt erfüllt. ;)

Den Rest hab ich nicht geschafft, einiges steht dann eben für 2014 an:

• Ein neues Land bereisen. Steht im März an!! WUHEY TAIWAN!
Tattoo nachstechen lassen. Arg, ich muss es unbedingt mal tun! 
• Das Meer sehen. Ebenfalls im März! YAY!
Marmelade kochen. Jedes Jahr krieg ich so viele Gläser geschenkt, dass ich gar nicht selbst kochen brauche...
• 8 neue Restaurants/Cafés ausprobieren. Wird definitiv fürs nächste Jahr behalten!

Den Rest vergesse ich einfach, einiges fand ich nach einiger Zeit auch einfach blöd.

Allgemein war mein Jahr 2013 ein eher durchwachsenes Jahr. Die erste Hälfte des Jahres war überwiegend gut, danach gabs ein paar nicht so tolle Momente. Aber! Ich glaube ja, dass 2014 ein großartiges Jahr wird. Nicht zuletzt stehen ja auch viele Veränderungen an: Bald beginnt für mich die Jobsuche, meine Bachelorarbeit verlangt auch nach mehr Beachtung und will bald abgegeben werden und die Taiwan-Reise wird ein ganz, ganz großes Highlight für mich werden!

Hattet ihr Vorsätze für das Jahr? Und habt ihr sie durchgezogen? Oder seid ihr wie ich (großteils) gescheitert?

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es schaffe vor Weihnachten nochmal was von mir hören zu lassen, deshalb:

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten und ruhige Feiertage!

Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar <3

    diamonds aren't forever

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das tolle Rezept! Meine Familie war am Heiligen Abend total begeistert! Habe in den Teig noch Zimt und etwas mehr Zucker und in die Apfelmasse Vanillezucker, gemahlene Mandeln und Rumrosinen getan. Viele Grüße und schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
  3. ein schöner Jahresrückblick. Kannst stolz auf dich sein, dass du doch so viele Vorsätze durchgezogen hast. :)
    Liebste Grüße,
    sprachloos

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir war 2013 auch eher so lala...deswegen sehe ich das so wie du: 2014 kann nur großartig werden! :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    * eleonoras blog *

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.