SLIDER

DIY ~ Pikachu Turnbeutel-Rucksack #GOTTABLOGEMALL



Heute bin ich mit meinem zweiten und letzten DIY zur Blogparade #GottaBlogEmAll am Start. Wie gefällt dir die Blogparade bisher? Du findest die Links zu allen teilnehmenden Bloggerinnen wieder ganz unten am Ende des Posts. Klick dich doch mal durch – alle Ideen sind so toll geworden. :) Und es warten noch einige mehr.


KuneCoco • DIY • Pikachu Turnbeutel-Rucksack #GottaBlogEmAll

Bei mir gibt es heute wieder eine Tasche, dieses Mal jedoch einen Turnbeutel-Rucksack mit liebem Pikachu-Gesicht aus Filz. Mir fällt fast für jedes Pokémon eine passende Rucksack-Umsetzung ein, aber für heute hab ich mich mal für das bekannteste Monsterchen entschieden. Was ist dein Lieblingspokémon, das du als Rucksack tragen wollen würdest?

Du brauchst:
  • einen Turnbeutel (*Affiliate Link)
  • roten Filz
  • schwarzen Filz
  • weißen Filz
  • gelben Filz
  • Stoffmalstift, schwarz
  • Textilfarbe, gelb

Färbe den Turnbeutel mit der gelben Textilfarbe und lass ihn trocknen. Ich habe die Kordel vorher rausgefädelt, aber du kannst sie auch mitfärben, wenn dir das besser gefällt. Anschließend musst du den Turnbeutel je nach gewählter Farbe noch einmal bügeln, damit die Fabe fixiert wird. Nun kannst du alle benötigten Teile aus Filz vorbereiten. Hier kannst du dir die Vorlage für alle Teile, die du aus Filz ausschneiden musst, herunterladen und ausdrucken. Drucke die Vorlage am besten auf DIN A4 aus, dann hast du meine verwendete Originalgröße.

KuneCoco • DIY • Pikachu Rucksack #GottaBlogEmAll

Trenne die Seitennähte des Turnbeutels ein wenig auf, damit du die Ohren dazwischen positionieren kannst. Nachdem du die restlichen Teile so positioniert hast, wie es dir am besten gefällt, stecke alles mit Stecknadeln fest und nähe alles auf. Schließe auch die Seitennähte wieder, aber achte darauf, dass du den Tunnel für die Kordel nicht zunähst.

KuneCoco • DIY • Pikachu Rucksack #GottaBlogEmAll • Gimli

Falls du die Kordeln vor dem Färben entfernt hast, kannst du sie jetzt wieder einfädeln. Nun folgt nur noch der letzte Schritt – den geschwungenen Pikachu-Mund mit einem Textilmarker aufmalen. Und voilá: Fertig ist dein Pikachu Turnbeutel-Rucksack! Da macht selbst der kleine Gimsi Schnurrberts große Augen.


Bis Sonntag gibt es noch täglich einen Pokémon-Post für dich. Und ich kann es nur noch einmal sagen: Es sind so tolle Ideen! Ich bin richtig stolz auf uns alle, dass wir durch die Bank weg schöne Projekte umgesetzt haben. Am Wochenende wird es bei Mareike und Jazmin dann nochmal richtig lecker... Omnomnom.

Nimm mich mit auf Pinterest:
KuneCoco • DIY • #GottaBlogEmAll • Pikachu Turnbeutel-Rucksack

Kommentare

  1. oh mein gott wie cool!
    du hast immer so kreative ideen <3
    das lieb ich an deinem blog

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaah, der ist wirklich mega toll!
    Ich bin immer ganz fasziniert, was mit etwas Kreativität und Geschick möglich ist. Bin zwar ein riesiger Pokémon-Liebhaber, aber leider so ne richtige Niete was das Nähen angeht. :D
    Aber ich speichere mir das dennoch mal ab. :)

    AntwortenLöschen
  3. ooooh wie cool ist die denn bitte und yes, die scheint mal nicht so schwierig zu sein XDDD~ Allerdings benutze ich keinen Turnbeutel. Damn...was nu XD;

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.