SLIDER

PETS Kinopremiere in Berlin #RackerAlleinDaheim

{Werbung} Da bin ich wieder! Zurück aus Berlin! Ich durfte nämlich bei der deutschen Kinopremiere von PETS dabei sein, die am Mittwochabend im Sony Center stattfand. Und ich sag dir, so eine Kinopremiere ist schon ein Erlebnis!
KuneCoco • PETS Kinopremiere mit FELIX in Berlin
FELIX kooperiert mit den Machern von PETS, also Illumination Entertainment und Universal Pictures. Das passt ja thematisch auch ganz wunderbar zum "Racker allein daheim"-Experiment. Und netterweise hat mich FELIX zur Premiere eingeladen. Mit dabei waren auch noch Sebastian vom Blog revvet.de, der ebenfalls bei "Racker allein daheim" dabei war, und Betty vom Blog Pfotenabenteuer. Liebe Grüße an euch an dieser Stelle!


KuneCoco • PETS Kinopremiere mit FELIX • Racker allein Daheim
Hier und hier findest du noch einmal meine beiden Posts zum Katzen-Experiment. Und natürlich auch das witzige Schnurrberts-Video, das endlich aufdeckt, was Gimli und Mero den ganzen Tag allein so treiben. Ich könnte ja immer wieder über die Szene lachen, in der Gimli sein Beinchen in die Kamera streckt, haha!

KuneCoco • PETS Kinopremiere mit FELIX • 25 hours Hotel Bikini Berlin
Untergebracht waren wir im richtig schönen 25 hours Hotel am Zoologischen Garten. Die Zimmer waren so toll, dass ich mich direkt erstmal ins Bett geworfen – und erst hinterher an die Fotos gedacht hab. OOPS! Anfängerfehler, man man man.

Toll war auch das Essen im NENI Restaurant auf dem Dach des Hotels. Das Prinzip hier: Alle bestellten Gerichte werden in die Mitte des Tisches gestellt und jeder darf bei jedem Naschen. Die Küche ist ein wilder Mix aus persischen, mediterranen und österreichischen Einflüssen. Super Lecker und mit ganz toller Aussicht über die gesamte Stadt. Empfehlenswert! Auch als Vegetarier hat man hier eine sehr leckere Auswahl.

KuneCoco • PETS Kinopremiere mit FELIX • NENI Restaurant
Nach dem Essen gab es eine Überraschung für uns: Wir wurden von professionellen Makeup-Artists geschminkt und gestylt. Ja, daran könnte ich mich gewöhnen. :D Können meine Haare bitte immer so aussehen? Und mein Augen-Makeup? Ich muss dringend mehr Schmink-Tutorials auf YouTube schauen. Getragen habe ich übrigens meinen schwarzen Jumpsuit mit Ananas-Muster, den ich in der letzten Runde DIY your closet genäht habe.

KuneCoco • PETS Kinopremiere mit FELIX • Wir werden gestylt!
Und dann ging es auch schon los Richtung Sony Center zur Premiere. Leider war halb Berlin gesperrt – Unfälle und irgendeine Bundeswehr-Veranstaltung – sodass wir statt 10 einfach mal 30 Minuten bis zum roten Teppich brauchten. Aber gut, echte Stars kommen ja eh immer auf den letzten Drücker, richtig? So läuft das doch?

Da wir so spät waren, haben wir nur fix unsere Einlassbändchen abgeholt und sind ins Kino getrieben worden. Einen kurzen Blick auf einige der deutschen Synchronstimmen konnten wir aber noch erhaschen: Jan Josef Liefers oder LeFloid zum Beispiel. Mit Popcorn und Cola ausgerüstet, sind wir dann ins Kino 2 marschiert und haben uns dort Plätze gesucht. Die ganzen Stars saßen im Kino 8 gegenüber, aber wir konnten die kleine Anmoderation bei uns auf der Leinwand mitverfolgen. Und dann kam das wichtigste: Der Film!

Obwohl... eigentlich gab es zwei Filme zum Preis von einem. Denn vor PETS gibt es noch einen vierminütigen Kurzfilm mit den Minions zu sehen. In "Mower Minions" wollen die gelben Chaoten Geld für einen Standmixer sammeln, um damit leckere Bananenshakes mixen zu können. Da ihr Sparschwein nichts hergibt, muss das Geld anders beschafft werden... und das endet im kuriosesten Chaos. Mach dich bereit für durchdrehende Rasenmäher, fiese Gartenzwerge und mehr.

KuneCoco • PETS Kinopremiere • Filmplakat
Aber jetzt zum Hauptfilm PETS: Ich will eigentlich gar nicht allzu viel verraten. Aber eine Sache halte ich für sehr wichtig und ich finde, die solltet ihr wissen: ES IST AUCH EIN SCHWEIN DABEI! Es geht also nicht nur um flauschige Miezen und Hunde. Auch die Story ist viel größer als ich es vom Trailer her erwartet habe. Die Animation ist superstark – hier lohnt es sich, die 3D-Version anzusehen. Alle Charaktere im Film sind so liebevoll animiert. Selbst im Hintergrund kann man viele schöne Details entdecken – wie zum Beispiel, wenn sich die dicke, grummelige Katze Chloe immer in kleine Boxen und Kisten zwängt. Großartig! Ab dem 28. Juli läuft der Film bei uns in den Kinos. Und in einigen ausgewählten Städten kann man vor dem Film auch einen 20-sekündigen "Racker allein daheim"-Spot von FELIX sehen.

Ab sofort läuft bei FELIX auch noch ein Gewinnspiel, bei dem du jede Woche eines von 10 Fan-Paketen gewinnen kannst. Voll gepackt mit PETS Artikeln und Kinogutscheinen und natürlich ganz viel FELIX Futter und Spielzeug. Der Hauptgewinn ist eine WLAN-Smart-Cam, mit der du deine Haustiere von überall aus beobachten kannst. Damit kannst du also dein eigenes kleines "Racker allein daheim"-Experiment starten. Bis Ende November kannst du hier mitmachen.

Vielen lieben Dank an das FELIX-Team für das spannende Experiment und die Einladung zur Kinopremiere. Es war richtig toll mit euch! <3

Kommentare

  1. Jetzt bin ich grad total neidisch auf dich. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt super :) Den Film schaue ich mir auch noch an. Aber erst mal steht noch der Schweinefilm Mullewapp an. Zwar eigentlich für Kinder, aber Hey ein Schwein. Muss ich also sehen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt so megacool!! Gestylt werden ist echt immer toll :)
    Den Film will ich auch unbedingt noch gucken, ich glaub der wird sooo witzig!

    Alles Liebe,
    Katha

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.