SLIDER

Eis am Stiel ~ Kokos-Ananas-Schoko-Eis!

Meine Prüfungen sind vorbei, die Semesterferien stehen vor der Tür und das Wetter ist ja wohl mal der Knaller?! Ich bin das absolute Sommermädchen, mir kann es gar nicht warm genug sein. Ein Eis in der Hand, ab an den See und die Sonne genießen auch wenn meine Haut auf Sonne null reagiert und ich für immer und ewig weiß bleibe... Buhu.

Am liebsten esse ich ja Wassereis. Ein Capri-Eis und ich bin glücklich. :D Wie gut, dass man Wassereis ohne große Gerätschaften ganz leicht selbst machen kann!



Vor einigen Tagen erreichte mich ein Paket, vollgepackt mit Säften von Voelkel. Da ich bis vorgestern noch im totalen Prüfungsfieber war, musste das Paket erstmal warten. Doch jetzt bin ich ja freiiii und kann mich ganz dem Inhalt widmen! :D



Ananas-Kokos Saft, Apfel Cidre Holunderblüte und BioZisch Mate. Mit allen Dreien hab ich ein bisschen was vor, also seid gespannt. Den Anfang macht, wie schon gesagt, das Eis am Stiel aus dem leckeren Ananas-Kokos Saft.



Es kam mal wieder meine tolle Eis-am-Stil-Form aus dem Ein-Euro-Shop zum Einsatz. Nur Qualität im Hause KuneCoco, haha!



Um die vier Eisformen ein wenig abwechslungsreicher zu befüllen, hab ich in zwei der Formen noch Sojajoghurt gemischt Joghurt-Saft-Eis sozusagen. Hmm! Dann gings für einige Stunden in den Gefrierschrank. Logisch.



Wassermelone darf auch nicht fehlen im Sommer. Ich könnte mich nur von Wassermelone ernähren, jeden Tag, für immer!


Um das Eis noch ein bisschen aufzupeppen, hab ich mich mal im Überziehen mit Schokolade versucht. Gar nicht so einfach! Der Trick ist, die Kuvertüre erst zu schmelzen und so weit wieder abkühlen zu lassen, bis sie fast wieder fest wird. Dann das Eis schnell und vorsichtig mit der Kuvertüre bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen. Dann schnell nochmal für kurze Zeit ins Tiefkühlfach, damit die Schokolade schön knackig fest wird.





Dann steht dem Eis-Genuss auch nix mehr entgegen. :D (Wer sich übrigens wundert, warum hier nur drei Eis liegen, obwohl ich doch eine Viererform benutzt habe: Eines bleibt IMMER in der Form hängen. Jedes Mal. So viel zur Qualität, ne? ^^)


Was habt ihr am Wochenende vor? Es soll ja suuuper heiß werden.
Mich findet ihr dann wohl am See. Mit den Füßen im Wasser und Eis in der Hand. ;) 

Vielen Dank an Voelkel für die Säfte!

Kommentare

  1. Ha voll genial! Wirklich das richtige für einen heißen Sommertag am See :)
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. Werd' ich definitiv mal nachmachen!
    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber lecker aus! Und zum vierten Eis: ich hätte ja gewettet, dass du das schon aufgegessen hattest...
    LG

    AntwortenLöschen
  4. ooommmmggggggg lecker!
    hab ja letztens auch welche gemacht :)

    heute mach ich auch welche mit kokos-banane
    meinst du das passt zusammen? :)

    AntwortenLöschen
  5. das sieht wirklich sehr lecker aus!
    hast du vielleicht noch Lust an meiner Blogvorstellung teilzunehmen? würde mich freuen wenn du mal vorbeischauen würdest♥
    Liebe Grüße Sandi
    http://nonebutyouu.blogspot.de/2013/07/happy-birthday.html/

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.