SLIDER

Rezept // Kürbispfanne



Kürbis, Kürbis! Die nächsten drei Tage bin ich alleine daheim, da mein Liebster auf einer Schulung im fernen Aachen ist. Ich hab die Gelegenheit gleich genutzt und eine einfache, aber leckere Kürbispfanne gekocht. Der Liebste mag Kürbis nämlich nicht sonderlich.

Man braucht nicht viel dafür und schnell gehts auch:



Da ich heute nur für mich gekocht habe, hab ich natürlich nicht den ganzen Kürbis reingehauen. Ein Viertel (etwa 250g) hat für eine Portion gereicht. Also hab ich in den nächsten Tagen noch mehr vom Kürbis. Also gibt's garantiert noch 1-2 Rezept-Posts damit, haha!

Zuerst werden fast alle Zutaten gewürfelt: Kürbis, Paprika, Knoblauch, Zwiebel und auch das Gemüseschnitzel. Eigentlich wollte ich die Kürbispfanne ja mit Tofu machen, allerdings hatte ich keinen mehr im Haus. Shame on me!

In einer Pfanne müsst ihr nun ein wenig Öl heiß werden lassen und anschließend die Zwiebel und den Knoblauch zugeben. Wenn die Zwiebeln schön glasig sind, kommen der Kürbis, die Paprika und die Gemüseschnitzelwürfel dazu. Alles anbraten lassen und mit ca. 100ml Wasser und 50ml Soja-Sahne aufgießen. Die Mischung zum Kochen bringen, schön kräftig würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Voilá! Fertig!

Kommentare

  1. mmmhhhmmm, klingt lecker! Ich trau mich immer nich für mich allein nen Kürbis zu kaufen, er wird mir nur schlecht... -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb gabs heute Abend wieder was Kürbismäßiges! Und die Hälfte ist immernoch über... Hätte lieber nen kleineren Kürbis kaufen sollen...

      Löschen
  2. Hallo
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, und finde ihn richtig toll :)

    Vielleicht hast du ja lust auf meinem Blog vorbeizuschauen:
    http://skylineatall.blogspot.co.at/

    Und mir vielleicht zu folgen?

    Lieben gruß <3

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich so lecker an - muss ich ausprobieren :) Ich liebe Kürbis!
    Viele liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.