SLIDER

DIY // Schweine-Körnerkissen

Wenn du wie ich dieses Jahr ein *wenig* spät mit Geschenken bist, dann hab ich eine kleine DIY Idee für dich, die in unter einer Stunde gebastelt ist und perfekt in die kalte Jahreszeit passt: Ein Körnerkissen in Schweineform, gefüllt mit Dinkelkörnern. <3
KuneCoco • DIY • Körnerkissen mit SchweinemotivEinfach ein paar Sekunden in die Mikrowelle und schon ist das Körnerkissen nicht nur angenehm warm, sondern verströmt durch die Dinkelfüllung auch einen angenehmen, leichten Duft nach frisch gebackenem Brot. Win-win also.
Du brauchst:
• rosa Baumwollstoff
• ca. 500 g Dinkel
• Nadel und Faden
• Nähmaschine
• Schere
• Schwarzer (Textil-)Marker
• (optional) rosa und weiße Stoffmalfarbe

Neben Dinkel kannst du auch Rapssamen, Trauben- oder Kirschkerne nutzen. Die günstigste Alternative ist allerdings der gute alte Dinkel – und er ist auch am einfachsten zu bekommen, falls du die Körnerkissen vielleicht als Last Minute Geschenk für Weihnachten basteln willst.
KuneCoco • DIY • Wärmekissen mit Dinkelfüllung • Schweine-Gesicht
Schneide aus deinem rosa Stoff insgesamt sieben Teile aus: zwei Kreise mit ca. 18 cm Durchmesser, vier abgerundete Dreiecke als Ohren (etwa 10 cm hoch) und eine "ovale" Schweinenase (ca. 8 cm breit).

Lege zuerst die Nase auf die untere Mitte eines der großen runden Stoffteile und nähe sie mit einem engen Zickzackstick mit deiner Nähmaschine rundherum fest. Male nun mit einem schwarzen Marker Augen und Details der Nase auf.
KuneCoco • DIY • Wärmekissen mit Dinkelfüllung • Schweinchen
Nähe nun jeweils zwei Ohren-Stoffteile aneinander und lasse ein kleines Wendeloch offen. Drehe es um und nähe das Loch per Hand zu.

Lege beide großen Kreisstück rechts auf rechts und nähe die Seiten kreisrund zu. Denke wieder daran, ein Loch zum Wenden offen zu lassen. Wende es und nähe per Hand die Ohren an die Vorderseite des Schweinegesichts. Fülle nun den Dinkel in das Kissen. Wenn du ein Stück Papier zu einem Trichter rollst, geht das Ganze einfacher. Zum Schluss nähst du das Wendeloch wieder per Hand zusammen. Fertig ist dein Schweine-Dinkelkissen. <3

Nimm mich mit auf Pinterest:
KuneCoco • DIY • Körnerkissen mit Dinkelfüllung • Schweinchen und Sternzeichen-Sternbild
Eine unschweinigere Version kannst du übrigens bei Laura auf dem Blog in meinem diesmonatigen Gastbeitrag sehen. Dort habe ich ein Körnerkissen mit gesticktem Sternzeichen-Sternbild genäht. Schau gern rein!
KuneCoco • DIY • Körnerkissen mit Dinkelfüllung • Wärmekissen mit gesticktem Sternzeichen-Motiv
Ich bin mir nicht sicher, ob vor Weihnachten noch ein Post von mir kommt, daher wünsche ich dir schon einmal schöne Feiertage, viel Essen und wenig Stress. Vor dem Jahreswechsel gibt es aber ganz sicher noch etwas von mir zu lesen.

Kommentare

  1. Das Körnerkissen ist wieder mal echt putzig geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Sooo süß <3 und so ein Körnerkissen kann man wirklich immer mal brauchen. Ne Schweinewärmflasche aus Filz, das wär auch was ...
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.