SLIDER

So ruhig hier?

Hallo ihr alle!

An dieser Stelle grüße ich auch alle meine Kommilitonen aus meinem Studiengang Medienmanagement, die nun auch meinen Blog gefunden haben. :D Über meine Google Statistiken hab ich gesehen, dass sich die Klicks über eine Googlesuche mit meinem Namen und Studiengang häufen (übrigens kamen dadurch auch sehr viele auf mein Xing-Profil, haha). In einem Seminar kam die Sprache kürzlich auf das Thema eigene Homepage/eigener Blog. Ich werfe normaler Weise nicht damit herum, dass ich blogge, aber ich mache auch kein Geheimnis daraus. Also, liebe Kommilitonen: ihr hättet mich auch einfach nach meiner Blogadresse fragen können! ;)

Die vergangene(n) Woche(n) waren für meine Verhältnisse relativ Post-arm. Das liegt jedoch nicht an einer akuten Blog-Unlust oder einem KreaTIEF, sondern viel mehr an meinem baldigen Umzug!


Der rote Knackhintern gehört übrigens dem Liebsten. :D

Vergangenes Wochenende durften wir bereits in die neue Wohnung und mit dem Streichen beginnen. Wir sind supergut voran gekommen. Und da das Alpinaweiß so super deckt, sind wir auch fast fertig geworden (solltet ihr demnächst auch mal streichen müssen: kauft das teure Alpinaweiß! Das ist zwar nicht billig, aber deckt wirklich beim ersten Anstrich – es lohnt sich also!).

Ganz fertig sind wir leider nicht geworden, da die Altbau-Wände noch eine kleine Überraschung für uns bereithielten...



ZACK hatten wir beim Farbe anrollern einfach mal die Tapete am Farbroller. Die Vermieter haben sichs dann gleich angesehen und direkt einen Maler angerufen, der sichs heute oder morgen ansieht und neu tapeziert. (Die Vermieter sind so nett!)

Damit hätten wir die Wände also schonmal weiß. So soll es auch bleiben, nur im großen Wohnzimmer (aus dem alle Bilder hier stammen) will ich gern einen Farbakzent. Die Frage ist nur... eine Wand farbig streichen? Ornamente aufmalen? Wandtattoo? Ich bin ja für türkis...



So irgendwie. Manu und ich sind uns noch nicht ganz einig. Ein bisschen Zeit haben wir ja noch (offizieller Einzug soll der 1.5. sein!), aber so langsam brauchen wir schon einen Plan.

Wie habt ihr eure Wände gestaltet? Farbe? Borte? Wandtattoo?

Kommentare

  1. bin so gespnnt auf deine neue wohnung! :)

    ich würde auf jeden fall nur eine wand türkis machen, und evtl ränder freilassen
    falls du etz weißt was ich meine :D

    ich habe eine wand im dezenten rose und der rest ist weiß oder holz^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh Umzug ist immer super stressig aber auch spannend! Ich hoffe ihr kommt schnell voran :) Wir hatten damals auch nur gute Erfahrungen mit dem Alpina Weiß :D Ich persoenlich mag das wenn 1 oder 2 Waende in einer knalligen Farbe gehalten sind; das ueberfordert nicht aber es gibt immer noch genuegend Farbe ab. Je nachdem was ihr fuer Moebel drin habt wuerde ich die Farbe variieren... tuerkis sieht toll aus zu weiß oder zu sehr dunklem Holz, zu hellem Holz faend ich ein helles gruen/gelb/orange wahrscheinlich schoener. Unser Bad ist froschgruen und eine Wand im Schlafzimmer weinrot :D Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja noch was vor... - Aber toll, dass der Vermieter direkt nen Maler beauftragt. Den Farbtupfer find ich schön, wirkt frisch und lebendig.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ach ich liebe es neue Wohnungen herzurichten! Nur umziehen muss ich nicht wirklich schon wieder. :D Das Türkis ist eine schöne Farbe. Mit der würde ich persönlich aber keine große Wand streichen, ggf nur eine kleine, falls euer Wohnzimmer eine kleine Wand haben sollte, sodass es ein Akzent ist.

    Ich mag es nicht wenn in einem Raum nur weiße Wände gibt. Ich brauche Faaaaarbe im Leben! Mein Wohnzimmer ist allerdings komplett (nur) in hellgrau gestrichen. Der Farbton heißt Pearl und hat einen minimalen Lilatouch und wirkt mehr wie ein abgedunkeltes Weiß - aber nur weil ich im Wohnzimmer gerne durch Kissen, Vorhänge usw. andere Farben einbringe. Mein Schlafzimmer hat eine Graublaue dunkle Wand (ich liebe sie!). Mein Flur ist komplett in grün gestrichen (das Irische Grün) und in meiner Küche gibt es einen Mangogelben breiten Längsstreifen in dem ein Bild hängt. Nur das Bad ist tatsächlich weiß geblieben...

    Ich wünsche viel Vergnügen beim renovieren!

    AntwortenLöschen
  5. geil XD fällt der Putz ab hihihi. Hoffe die Wand ist nicht feucht :X
    aber juhuu Bilder =D ich freu mich schon total auf weitere!

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag es gerne wenn nur eine Wand hervorsticht, z.B. durch eine knallige Farbe oder durch eine grafische Tapete (Linien, Punkte). Blumen mag ich auch manchmal, aber alle anderen Motive gehen gar nicht ^^
    Mein Zimmer ist jetzt allerdings komplett weiß (bis auf eine Wand, die ist beige, man sieht es aber nicht -.-), mein vorheriges Zimmer hatte nämlich rote Wände, aber das ging mir nur noch auf die Nerven :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. ich habe 3 wände gelb-orange nd die andere lila :) und dazu dann eher schlichte möbel

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte genau dieses Türkis an einer Wand in meiner alten Wohnung. Knallt schon ganz schön ;) Würde ich daher wirklich nur an einer Wand nehmen. Die Farbe lässt sich auch schwer wieder überstreichen, da deckt auch das Alpinaweiß nicht ganz. Da musst du auf jeden Fall mit mehreren Schichten drüber, falls ihr wieder auszieht. In meiner aktuellen Wohnung habe ich eine Wand in einer kräftigen Farbe, ansonsten eher neutrale Töne. Im Moment würde ich am liebsten aber alles in weiß streichen ;) Wieder so ne Phase ;)

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.