SLIDER

DIY // Rosa Kleidchen #naehdirwas

Da bin ich wieder! Nach dem Blogmarathon im Februar brauchte ich mal eine kleine Blog-Pause um mich mit all den anderen schönen Sachen in meinem Leben zu beschäftigen, haha! Ganz weg war ich allerdings nicht: Am 13. März ging mein erster Newsletter raus, zu dem ich schon superviel liebes Feedback bekommen habe und gestern ging ein neues Produkt (ein sausüßes Notizbuch) in meinem Shop online. Ich war also weiterhin fleißig. Uuuund ich habe das neue Nähprojekt für das diesmonatige #naehdirwas Motto "Pastellhölle" vorbereitet:

KuneCoco • #naehdirwas März • Pastellhölle
Ich habe letzte Woche Katha und Lisa in Wiesbaden bzw. Mainz (oder wie ich es nenne "Wainz oder Mainsbaden :D) besucht, damit wir auch mal zusammen tolle Fotos für #naehdirwas machen konnten. Yay, endlich Teamfotos! Weil ich mich immer hart schäme, Fotos von mir selbst zu machen, mussten die zwei mir unendlich gut zureden und immer wieder Tipps geben – danke euch nochmal an dieser Stelle! Für die Geduld und die Hilfe und einfach für den tollen Tag bei euch. <3

KuneCoco • #naehdirwas März • rosa Jerseykleid & mintfarbene Bluse
Wie du siehst habe ich mir (natürlich) die Farbe rosa aus dem Pastellspektrum ausgesucht. Ganz passend übrigens zu Selmins 12 Colors of Handmade Fashion, bei dem das Thema im März ebenfalls rosa ist. :D

Genäht habe ich ein ganz einfaches Jersey-Kleid. Leider hab ich erst zu spät gemerkt, dass es so, 1-25 cm länger hätte sein dürfen. Oops. Vielleicht kürze ich es nachträglich noch ein wenig mehr, damit ich es als langen Pullover tragen kann. Denn mit 'ner Bluse drunter, wie hier in mint mit weißen Punkten, find ich es doch ganz chic.

KuneCoco • #naehdirwas März • rosa Jerseykleid
Das ist übrigens mein "Ich konzentriere mich darauf, meine Augen offen zu lassen und dabei unverkrampft auszusehen"-Blick. Auf den meisten Bildern von dem Tag hab ich nämlich einfach mal die Augen zu (und den Mund auf, lol). Ich brauche einfach mehr Übung bei Fotos von mir selbst.

An dem Tag haben wir übrigens nicht nur Fotos an der Geheimlocation in Mainz gemacht, sondern sind auch den ganzen Tag durch Wiesbaden und Mainz getingelt. Hach, das war schön. Es gab leckeren Apfel-Flammkuchen bei Wilma Wunder, ich hab endlich mal den tollen Secondhandladen Janablume Vintage in echt gesehen (und Jana persönlich getroffen), Musik am Rheinufer auf Klimpersteinen gemacht, fast den Stoffladen "Stofflage" besucht und leckeren Burger bei Nassau Burger & Beef gefuttert. Puh, ganz schön viel Essen. :D

KuneCoco • #naehdirwas März • Jenni, Katha & Lisa
Katha und Lisa haben beide mit diesem wundervollen Waffelstoff genäht. Bei Katha wurde es ein süßes Kleid, bei Lisa ein cooler Blouson. Schau unbedingt bei den beiden vorbei, da gibt es noch mehr tolle Fotos der Outfits. Und wie jeden Monat kannst du hier wieder dein Nähprojekt verlinken, wenn du auch etwas toll pastelliges genäht hast:


KuneCoco • #naehdirwas März • Glitzerschuhe
Wir haben übrigens alle dieselben rosa Glitzerschuhe getragen. :D Lisa war hier der Auslöser. Sie hat Kathe influenced und ich hab die Schuhe dann bei Katha gesehen und brauchte sie dann auch. Zack, Teamschuhe, haha!

Kommentare

  1. Hey,
    der Schnitt deines Kleides gefällt mir sehr gut, da man solche Kleider immer so vielseitig kombinieren kann. Du musst dich doch nicht schämen Fotos von dir zu machen :D. Mir gefallen Fotos mit Personen meistens viel besser als ohne. Bei mir schaffe ich es leider fast nie, dass mich jemand fotografiert, da ich es immer auf den letzten Drücker machen will.
    Liebe Grüße,
    Louisa

    AntwortenLöschen
  2. Super süß :D Hach das mit den Fotos ist echt niedlich! Ich bin so froh, dass ich nicht die einzige war, wo auf dem Blog Funkstille herrschte... ok du hast ja wenigstens wirklich noch gearbeitet mit Newsletter und Co xD ups! Die Bluse mit den Punkten finde ich auch so süß, das passt echt perfekt zusammen :D

    AntwortenLöschen
  3. Egel, wenn das Kleidchen etwas zu kurz geworden ist. Du kannst es trotzdem tragen! Es sieht gerade mit deinen schönen, langen Haaren total toll aus. :)
    Das mit den Fotos von einem selbst kenne ich. Es werden so selten Fotos von mir gemacht, dass ich nie weiß wie ich mich vor der Kamera verhalten soll... auch ein Grund warum man mich selbst so selten auf meinem eigenen Blog zu Gesicht bekommt ^^'

    Hab einen schönen Sonntag liebe Jenni
    nossy

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön für deinen lieben Kommentar Jenni :D Fand's auch richtig gut, dass ich die Strickjacke im Kleiderschrank hatte, die so gut dazu passt haha Du solltest dir eine Overlock kaufen, es macht definitiv SEHR viel Spaß damit zu nähen :D

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.