DIY your closet // Crazy Catlady Dress

Du fragst dich jetzt vielleicht: kann die Alte denn nur Kleider? Denn nach letztem Monat ist mein Februar-Beitrag zu DIY your closet schon wieder eins. Aber hey: dieses Mal ist es komplett selbstgenäht, nicht "nur" upgecyclet!

KuneCoco • DIY your closet #2 • Crazy Catlady Dress
Ich hab diesen wundervollen Katzen-Stoff gesehen und mich sofort verliebt. Leider war nur noch ein Meter da. Natürlich hab ich zugeschlagen – dann fing aber das Grübeln an. Was mache ich daraus? Shirt? Tasche? Kissenbezug? Ja, ich habe es ja schon verraten. Es ist ein Kleid geworden. Ich habe hier einen Schnitt gefunden, der mit nur einem Meter Stoff auskommt – also genau richtig für mein Projekt!

KuneCoco • DIY your closet #2 • Crazy Catlady Dress • Schnitt
Den Schnitt habe ich minimal angepasst: Das Kleid ist ein wenig figurbetonter, vorn gibt es keine Ziernaht und die Ärmel sind länger. Ansonsten hab ich mich aber an den wirklich einfachen Schnitt gehalten.

KuneCoco • DIY your closet Februar • Crazy Catlady Dress • Katzenkleid
Boar, ich sage dir: Model oder Fashionblogger werde ich wirklich nicht mehr. Mir fallen ja schon Fotos im stillen Kämmerlein schwer. Aber wie hier, mit Stativ und Selbstauslöser bewaffnet, mitten auf der Straße? Und bei Nieselregen. Direkt mal rumgeschämt!

KuneCoco • DIY your closet Februar • Crazy Catlady Dress
Bei Lisa und Katha kannst du dir wieder alle weiteren Projekte ansehen – das werde ich auch gleich machen. Und eins verspreche ich: Im nächsten Monat wird es mal KEIN Kleid geben! :D

Kommentare:

  1. Das Kleid ist echt traumhaft schön geworden! Oh und ich werd auch kein Fashionblogger mehr. :D Bei jedem zweiten Foto war ich am Reden und/oder Anweisungen geben. :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Kleid ist total süß, besonders das Muster gefällt mir :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist echt super süss. Und das Kleid sieht richtig klasse aus. Nächsten Monat versuche ich such mal mitzumachen. Eine tolle Aktion.

    AntwortenLöschen
  4. Das ganze Outfit ist so süss - da beneide ich dich echt drum! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid, geiler, erster Satz! (Ahaha.)

    AntwortenLöschen
  6. *A* Einfach abe effektiv würde ich sagen. Das Kleid wirkt genial besonders mit dem Stoff und der passenden, und total wundervollen,Katzentasche!!


    P.S. Ich mag dein Tattoo!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bewundere dich ja, ich kann ja so gar nicht nähen - und ja, ich habe versucht! Sieht jedenfalls toll aus!

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde mir wohl auch total komisch vorkommen, wenn ich draußen mit Selbstauslöser Fotos mache. Machen das die "echten" Modeblogger wirklich so??? o_o;

    Tolles Kleid, cooler Stoff! Ist das Jersey oder Baumwolle?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, die meisten haben Freunde, die sie fotografieren. (Arg, das klingt jetzt traurig für mich...)

      Ist Baumwolle!

      Löschen
  9. Sehr süßes Kleid Du crazy Catlady:-) Chapeau für's auf die Straße gehen mit dem Stativ und Selbstauslöser, ich trau mich damit bislang nur bis in den Garten und bleibe hinter der Mauer:-D

    Liebste Grüße, Selmin

    AntwortenLöschen
  10. Oh gott, so bezaubernd. Und gerade deinen Blog entdeckt und für Sehr gut erklärt!

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist dir echt gelungen und steht dir :)

    AntwortenLöschen
  12. Der Stoff ist so süß *-* Das Kleid ist wirklich schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  13. Der Stoff ist ja toll! Und das Kleid ist echt super schön geworden!

    AntwortenLöschen
  14. Der Stoff ist ja niedlich. Knallerkleid. Sieht sehr süß aus wie du da so rumstehst :D... Fashionblogger das wär für mich nichts, bis ich ein Teil gekauft hätte, da würds nie was zu sehen geben ;D.
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Wow, richtig hübsch! Der Stoff ist so süüüß ^.^

    AntwortenLöschen
  16. super Kleid! Dein Kleidungsstil gefällt mir! :3

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist echt toll - ich muss mir den Schnitt gleich mal anschaun. Sieht toll und nicht so unglaublich kompliziert aus ;)
    Grüßle Dani

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

KuneCoco

KuneCoco
» Ich frage mich,
ob die Erinnerungen für uns Menschen
nicht der Kraftstoff sind, von dem wir leben?

Ob diese Erinnerungen wirklich wichtig sind oder nicht,
ist für das Weiterleben nicht von Bedeutung.
Sie sind nur Brennstoff. «

After Dark
(Haruki Murakami)

Kategorien

          
          
          

Snapchat @KuneCoco

Instagram @KuneCoco

Lieblingsposts



Blog Archive

KuneCoco. Powered by Blogger.