SLIDER

Meine 5 Highlights der Biofach 2015

Wie kann es denn schon wieder über drei Wochen her sein, dass ich zusammen mit Katha auf der Biofach Messe in Nürnberg war? Die Zeit fliegt – aber das muss ich euch wahrscheinlich nicht erzählen. :D



Die Biofach ist die "Weltleitmesse für Biolebensmittel", und auch wenn es nicht nur um vegetarische Produkte geht, so gab es dennoch viiiele vegetarische und auch vegane Neuheiten. Zusammen mit der Biofach fand auch die Vivaness Messe für Naturkosmetik statt. Ich bin ja eher schminkfaul, aber Katha war im Himmel – und auch ich konnte das ein oder andere Produkt mal ausprobieren. Mein Hauptaugenmerk lag aber natürlich auf dem Essen. :D Und hier hab ich mal meine Top 5 der leckersten Neuheiten zusammengefasst.


Kulau Nuss von HaselHerz




Den HaselHerz-Stand hatten wir entdeckt, weil das Eichhörnchen-Logo so zuckersüß aussah. :D Wie der Name schon vermuten lässt, gab es hier die leckersten Nuss-Muse zu probieren. Ebru Erkunt, die Gründerin von HaselHerz, verbindet türkische Haselnüsse mit der Süße von Trauben – oder mit Kokosblüten, wie in ihrer neusten Kreation. Und ich sag euch: wir haben das Zeug gelöffelt und mussten uns regelrecht vom Stand wegzerren, weil wir kaum genug bekommen haben. Es schmeckt wie die Füllung von Giotto - und ist dabei vegan und eben zuckerfrei. Und eben megalecker.


Grün1 Saft von Freundsaft




Die farbenfrohen Säfte von Freundsaft haben wir erst fälschlicher Weise als "Smoothies" bezeichnet. Wir wurden dann direkt aufgeklärt, dass es sich um kaltgepresste Säfte handelt und ich habe mich sogar dazu überreden lassen, den Grün1 Saft zu testen. Und der hat es in sich: Apfel, Spinat, Gurke, Petersilie, Sellerie und Zitrone. Ich hab bisher noch nie etwas mit Spinat getrunken, das mir geschmeckt hat, daher war ich skeptisch. Aber die Mischung war klasse und durch die Gurke schmeckte der Saft richtig schön frisch. Die Freund-Säfte sind zu 100 Prozent bio und kommen komplett ohne Konservierungsstoffe aus.


Rice Choc Bar von Zero Zebra




Die vegane Schokolade von Zero Zebra sind eigentlich für Kinder konzipiert – was uns natürlich nicht davon abgehalten hat sie zu probieren. Ganz im Gegenteil: ich finde die Verpackung echt toll (hach, da kommt das Verpackungsopfer wieder durch) und auch der Geschmack konnte überzeugen. Eigentlich kaum ein Unterschied zu Milchschokolade. Am liebsten mochte ich die Minz-Schokolade, aber auch die Amaranth-Kokos-Version war richtig gut.


Dressings und Soßen von Emils




Viele Produkte der Emils Bio-Manufaktur sind vegan, in manchen ist auch Honig enthalten. Eines haben sie alle gemeinsam: es schmeckt wie hausgemacht. Mein Favorit war der Tomate-Rosmarin-Dip, den ich mir für die diesjährige Grillsaison unbedingt zulegen muss! (Und auch hier wieder: ich liebe das Design!)


Vesttagsbraten von Wheaty




Eigentlich bin ich kein Fan von Fleisch-Ersatzprodukten. Es ist nicht so, dass ich den Geschmack vermisse. Daher waren Katha und ich eher skeptisch, als wir die Wheaty Seitan-Produkte probierten. Die Würstchen waren eher nicht mein Fall, aber der Vesttagsbraten war überraschend lecker! Wenn man ihn so schnetzelt wie im Schälchen oben, kann man sicher auch tolle vegetarische Döner damit machen. :D


Alles in allem war es ein toller und leckerer Trip nach Nürnberg. Nächstes Jahr bin ich gerne wieder auf der Biofach dabei. :) Wart ihr auch schonmal auf einer Food-Messe?

Kommentare

  1. Ohja, die Säfte von Freundsaft habe ich ja ganz vergessen <3 Die waren echt super lecker! Und die Dressings von Emils... Wir müssen da nächstes Jahr unbedingt wieder hin! :D

    AntwortenLöschen
  2. die sache mit der giotto füllung finde ich ja sehr interessant <3
    und sag das nächste bescheid wenn du wieder ins frankenland kommst :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war bisher noch nie auf einer solchen Messe, aber um neue Marken kennenzulernen ist das immer eine gute Sache :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  4. O wow, ein kleines Fünklein Neid konnte ich mir beim Lesen ja grad doch nicht so richtig verkneifen. :) Das sieht toll aus und vor allem lecker! Ich hatte irgendwie den Eindruck im Kopf, dass man auf Messen immer und immer weniger probieren kann - aber das scheint sich hier ja nicht bestätigt zu haben. Ein schöner Bericht! :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow das sieht richtig lecker aus!
    Ich glaub da muss ich auch mal hin...
    Schön, dass ich nicht allein schöner Verpackung nicht wiederstehen kann ;D

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.