SLIDER

DIY // Jungle Jumpsuit #naehdirwas

Dieser #naehdirwas Monat ist was ganz besonderes. Das liegt nicht (nur) am tollen Thema "Urban Jungle Lovers", sondern vor allem an der Tatsache, dass Lisa, Katha und ich mal wieder Fotos zusammen machen konnten. YAY!

Selbstgenähter Jumpsuit mit Pflanzenmuster
Wir haben uns im wunderschönen Palmengarten in Frankfurt getroffen. Ich kann ihn nur empfehlen. Was passt denn auch schon besser zum Thema "Urban Jungle", als ein riesiger Stadtpark voller Pflanzen?!

Palmengarten Frankfurt

Wie kann ich bei #naehdirwas mitmachen?

  • Melde dich für unseren #naehdirwas-Newsletter an, damit du jeden Monat das jeweilige Thema erfährst. Wie du siehst, bietet jedes Thema genügend Freiraum für deine ganz eigene Interpretation!
  • Nähe etwas für dich (also nicht für die beste Freundin, den Hund oder das Töchterchen!).
  • Egal ob du Profinäherin oder Anfängerin bist: Es geht ums Selbermachen und den Spaß am Nähen. Wir lernen alle zusammen!
  • Blogge über dein genähtes Werk und verlinke deinen Post in unserer Linksammlung hier bei mir, bei Katha oder auch bei Lisa. Es kann ein reiner Outfitpost oder auch ein ganzes Tutorial sein. Wie du magst!
  • Präsentiere nur neu genähtes, bzw. Stücke, die auch erst im jeweiligen Monat entstanden sind.

DIY Jumpsuit mit Palmen- und Monstera-Muster
Von lachend über verschmitzt bis hin zu ernst. :D Ich liebe diese Fotoreihe! Welches Bild ist dein Favorit? Meinen tollen Palmen-Jerseystoff habe ich übrigens bei Alles für Selbermacher gefunden und war direkt verliebt. Was ich daraus nähen wollte, war mir auch recht schnell klar: Es sollte mal wieder ein Jumpsuit werden. Schon letztes Jahr hatte ich eine lange Jumpsuit-Version mit Ananasmuster genäht und da das Schnittmuster so gut geklappt hat, habe ich es direkt wiederverwendet.

Details des DIY Jumpsuit
Wie man (hoffentlich) auf den Fotos sieht, hab ich mich im Jumpsuit super wohl gefühlt. Ich hatte sogar richtig Spaß beim Fotos machen, was bei mir ja eine absolute Seltenheit ist. Danke nochmal an Lisa für's Fotografieren. <3 Und auch an Katha, die immer perfekt darauf geachtet hat, dass auch alles richtig sitzt! <3

Hinter den Kulissen des Photoshootings
Leider gab es während des Shootings ein kleines, großes Drama: Lisas Kamera wollte vom einen auf den anderen Moment einfach keine Speicherkarten mehr lesen. :O WTF! Alle Tricks haben nichts gebracht – auch keine neue Speicherkarte. Somit war die Fotosession schneller beendet, als gedacht.

Tasche am Jumpsuit
Glück im Unglück: Wir hatten alle Einzelfotos bereits geschossen. Aber die Gruppenfotos fielen damit leider flach. Zumindest ein Handyfoto haben wir geschafft, für das wir einen seltsamen älteren Herren angesprochen haben. Aber das Foto ist super geworden, daher Danke, seltsamer Herr!

Katha, Lisa und ich
Katha hat diesen Monat einen Kimono genäht und ich liebe die Farben des Stoffes so sehr! <3 Lisa hatte fast dieselbe Idee wie ich – allerdings ist ihr Jumpsuit in ihrer Farbe mint. Und alle drei in Glitzerschuhen. Hach. Ich hoffe, ihr fandet das Juni-Thema genauso toll wie wir! Wie immer könnt ihr hier eure Beiträge verlinken:



Wie du vielleicht bemerkt hast, ist es in den letzten Wochen superstill hier auf KuneCoco. Mein Dauerstress hält leider noch an, sodass sich bis Juli hieran auch erst einmal nichts ändern wird. Ich hoffe aber, im Juli wieder voll durchstarten zu können. Denn dann steht auch mein KuneCoco-Jubiläum an – das darf ich auf keinen Fall verpassen! Nein, nein, nein!

DIY Jungle Jumpsuit

Kommentare

  1. Ich habe auf dem Blog von Katha bereits davon gelesen. Eine so tolle Sache. In den Palmengarten möchte ich auch unbedingt. Und der Jumpsuit ist wirklich toll geworden. Und so passend zur Location.

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. hahahahaha seltsamer Herr :D
    vielleicht liest er das hier ja :D
    ihr sehr toll aus und dein jumpsuit ist echt schön sommerlich <3

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt alle drei so schöne Sachen! <3 Ich hatte mir sooo fest vorgenommen, auch mitzumachen ..und dann bin ich durch die Leipziger Stoffläden gelaufen und dachte, ich muss weinen. Was Blätter hatte, hatte meist auch Glitzer, Batik, Leoparden.. Aaargh! Letzten Endes habe ich in einem Second Hand-Geschäft einen großen superweichen Jerseypullover in Dunkelblau gefunden, aus dem nun zwar ein Shirt wird, aber eben keins mit Blättern. Echt schade, aber bei mir immerhin schon mal ein Gewinn, dass die Nählaune überhaupt am Start ist! :)

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder! Du stahlst so schön! ♥ Dein Jumpsuit ist klasse. Gefällt mir richtig gut. Ich brauche auch unbedingt noch einen!

    Ich mag alle Bilder, aber das verschmitzte gefällt mir am Besten!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cooler Jumpsuit, ich mag das Muster! 😊Ich habe letztens für ein Uniprojekt eine Handpuppe genäht, haha, aber das zählt vermutlich nicht – war auch das erste Mal, dass ich etwas genäht habe, aber Kinder sind glücklicherweise nicht so kritisch! 😄

    Sonnige Grüße,
    Eleonora my personal lifestyle blog

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.