SLIDER

Escape Room in Basel

Vor ein paar Tagen war ich mal wieder in der schönen Schweiz und habe die liebe Lisa besucht. 2014 war ich bereits bei ihr in Zürich, Basel war nun die zweite Schweizer Stadt auf meiner Reiseliste. <3

KuneCoco • Travel • Basel
Ich mag ja Städte mit viel Wasser. Zürich fand ich super, aber auch Basel ist sehr schön. Mein Problem in der Schweiz ist nur immer: Ich verstehe Schweizerdeutsch einfach nicht. Das hat schon zur ein oder anderen peinlichen Situation geführt, sodass ich auch schonmal so tue, als könne ich nur englisch, um meine (Sprach-)Ehre zu retten, haha!

KuneCoco • Travel • Basel am Rhein
Basel ist ein total spannender Mix aus Industrie und Städtchen. Hier oben links auf dem Foto siehst du die Schornsteine großer Pharma-Konzerne und rechts die wunderschönen schmalen Häuschen direkt am Rhein. Da Basel so nah an der Grenze ist, gibt es sogar ein "Dreiländereck". Dort steht eine Statue, direkt an der Grenze dreier Länder: Schweiz, Deutschland und Frankreich. Mit einem Schritt kannst du also ins Nachbarland gehen. Innerhalb von wenigen Sekunden drei Länder besucht – macht man auch nicht alle Tage!

Übrigens ganz interessant: Basel hat drei Bahnhöfe. Einen auf Schweizer Gebiet, einen auf Französischem und einen auf Deutscher Seite. Falls du aus Deutschland mit der Bahn anreist, fahre am besten nur bis Basel Badischer Bahnhof. Die Fahrt ist dann deutlich günstiger als bis zum wenig weiteren Basel SBB.

KuneCoco • Travel • Basel • Gefrorener Brunnen
An diesem Brunnen sind wir erst nur mit der Straßenbahn vorbeigefahren und dachten, es wären Eisskulpturen aufgestellt. Falsch gedacht! Der Brunnen ist tatsächlich so eingefroren. Wunderschön sah das aus. Da musste man auch mal Halt machen, auch wenn unser eigentliches Ziel woanders lag...

KuneCoco • Travel • Basel • Room Escape
Lisa, ich, Manu, George
Eines meiner Highlights in Basel war übrigens ganz unerwartet: Wir haben zu viert "Room Escape" ausprobiert. Vielleicht hast du davon ja schonmal gehört – vielleicht kennst du es aus "The Big Bang Theorie"? Diese Live Events funktionieren so, dass man in einen Raum "gesperrt" wird und dort Rätsel lösen muss, die zurück in die Freiheit führen. Eigentlich kommt der Trend aus Japan (wo alle coolen Dinge herkommen), aber es gibt immer mehr Locations auch in Deutschland eröffnet.

Unser Szenario hieß "Die Bibliothek". Die Story dahinter: Professor Braun arbeitete bis vor kurzem noch in seiner Bibliothek. Eines abends jedoch hat er die Bibliothek nicht wieder verlassen. Die Spieler (also wir) müssen nun herausfinden, wohin er verschwunden ist und an was er gearbeitet hat.

Vielleicht haben wir uns mit dem Schwierigkeitsgrad "hoch" ja auch ein bisschen übernommen, aber wir haben es im Zeitlimit von 60 Minuten leider nicht geschafft, alle Rätsel zu lösen. Aber wir waren SO nah dran! Was haben wir uns alle geärgert, als die Zeit ablief und die Mitarbeiterin uns holen kam. Und tierisch erschreckt haben wir uns auch.

Aber nun gut. Die Lust an Escape Room Spielen ist geweckt. Ich habe gesehen, dass es hier in Düsseldorf auch einen Escape Room gibt. Da muss ich hin! Wie kann man nur so schnell süchtig werden...?


Warst du schon einmal in Basel? Oder in einem Escape Room?

Kommentare

  1. Ich hab ihn Berlin einen Escape Room besucht und musste, wie du herausfinden, wohin Sherlock Holmes gegangen ist, nachdem er in seiner eigenen Wohnung verschwunden ist. Es war soooo lustig und hat mega viel Spaß gemacht! Wir haben es auch in knapp unter einer Stunde geschafft, allerdings waren wir auch 6 Mädels und die Schwierigkeit war nich so hoch :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Escape Rooms auch sooo toll! Ich habe mittlerweile auch schon mehrere ausprobiert und liebe dieses Spielkonzept!
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  3. Haha, dass du so tust als könntest du nur Englisch... :D :D sehr schön!

    Tolle Fotos.
    Escape Rooms find ich total spannend, weiß aber nicht, ob das was für mich wäre.. :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Du hast meinen neid. Ich will schon ewig mal nen Escape Room spielen. >,< Aber es kommt einfach nicht dazu. D=
    Ich muss da glaub ich mal hartneckiger sein ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich lieeeebe Basel ♥ ist ja glücklicherweise gleich ums Eck.

    Neri von Lebenslaunen

    AntwortenLöschen
  6. In Leipzig gibt es auch 'ne Room Escape - die soll allerdings, weil man das hier ja irgendwie voll schön nostalgisch findet, eher so auf DDR getrimmt sein. Hat vielleicht auch Charme und eine Freundin meinte, es macht auch ziemlich viel Spaß - aber ich könnt mir auch gut vorstellen, dass mich das alles ganz schön aus der Ruhe bringt.

    AntwortenLöschen
  7. Ah wie cool ist es denn, dass es sowas in Basel gibt? Ich war schon oft in Basel und finde die Stadt sehr schön. Schweizerdeutsch ist gar nicht mehr so schwer zu verstehen, wenn man längere Zeit mit uns verbracht hat ;)

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.