SLIDER

DIY ~ Schweinekette aus Holzperlen

Die feine Schweinedame von Welt braucht natürlich auch ein bisschen Geschmeide. Ich besitze so gut wie gar keinen Schmuck. Warum das so ist, kann ich gar nicht so genau sagen. So richtig gefällt mir meistens nix. Und wenn, dann ist es mir zu teuer. Daher gibt es bei mir nun ein günstiges DIY für ne schöne Kette mit schweinischem Geheimnis, haha!

KuneCoco • DIY • Schweinekette

Du brauchst:

KuneCoco • DIY • Kette • Material
Falls du dich über die Schaschlik-Spieße wunderst: Die sind fast der wichtigste Part in diesem DIY. Du kannst darauf nämlich einfach die Perlen auffädeln und so ganz einfach anmalen, ohne dir die Finger anzupinseln. Wenn du die Spieße mit den Perlen dann auch noch über eine Schüssel legst, können deine Perlen so auch noch wunderbar trocknen.

KuneCoco • DIY • Kette • Holzperlen bemalen
Die Polygon-Holzperlen gibt es in vielen Farben – ich hab mir aber blaue gekauft, weil das die günstigsten waren, hehe. #Sparfuchs Mit Acrylfarbe kann ich sie mir nun nämlich genau so einfärben, wie ich es gerade brauche. Für die Kette habe ich mich für Kupfer entschieden. Das passt sehr schön zum Schweinchenrosa, wie ich finde. <3

KuneCoco • DIY • Kette • Holzperlen
Wenn du die Perlen in der gewünschten Farbe angepinselt und sie hast trocknen lassen, kommt nun der Nagellack und der Marker zum Einsatz. Mit dem Marker malst du auf die runden Kugeln ein Schweinegesicht. Lass den Marker wieder gut trocknen und schnapp dir dann deinen rosa-pinken Nagellack. Damit malst du jetzt Nase und Ohren aus. Der Kontrast zwischen dem glänzenden Nagellack und der matten rosa Kugel gefällt mir sehr gut – wenn du das nicht so gern hast, kannst du auch einfach etwas dunklere rosa Acrylfarbe nutzen. Mit dem Marker kannst du anschließend noch die Nasenlöcher und die Outlines ausbessern.

KuneCoco • DIY • Kette • Schweineperlen

Sind alle Kugeln getrocknet, geht es ans Auffädeln. Schneide dir dazu ein Stück deiner Kordel ab (ca. 1,5 x die Länge, die deine Kette schlussendlich haben soll). Fädle abwechselnd Polygon-Perle und runde Kugel auf und mache an beiden Seiten einen Knoten, um die Holzperlen an Ort und Stelle zu halten. Als Verschluss habe ich, wie schon bei meinem Armband mit Buchstabenperlen, einen verschiebbaren Knoten geknüpft. Google mal danach – es gibt tausend Varianten und alle sind easy-peasy gemacht.

Nimm mich mit auf Pinterest:
KuneCoco • DIY • Kette • Schweinchen aus Holzperlen

Und fertig ist die Schweinekette! Übrigens gibt es ein verstecktes Feature: Wenn du mal in eine Situation kommst, in der du seriös und schwein-frei wirken sollst, kannst du die runden Schweine-Holzperlen einfach so herum drehen, dass nur die rosa Fläche zu sehen ist. ZACK – undercover unterwegs.

Kommentare

  1. oh, wie niedlich! Ich trage auch so gut wie keinen Schmuck & meist ist mir der auch zu teuer :) Auf die Idee Schmuck selber zu machen, bin ich bisher ehrlich gesagt noch nie gekommen :) Mit Holzperlen kann man bestimmt eine Menge machen :)

    Liebst, Aileen <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Kette ist soooo süß! Ich liebe ohnehin Ketten mit Holzperlen sehr, besonders die Polygon-Perlen sind genial. Und mit den Schweinchen - Love it!
    Mach doch mal eine Zusammenstellung aller bislang schon schweinifizierten Produkte :D

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süß! Ich bin immer wieder überrascht, auf wie viele kreativen Ideen mit Schweinen du kommst!

    AntwortenLöschen
  4. Ist das süß :D Wobei Holzschmuck eher nicht so meins ist ;)

    AntwortenLöschen
  5. haha, wie süß!
    Und deine Tattoos, die man so halb im Foto sieht, sind ja auch mega :)
    Ich find dich und deine Schweineliebe echt herrlich schön verrückt - genial!

    Alles Liebe,
    Susie

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.