Pages

17.03.16

Rezept ~ Veganer Schweine Käsekuchen

Inspiriert von einem Bienenstich-Kuchen mit Bienen aus Pfirsichhälften, den ich kürzlich gesehen habe, komme ich nun mit der schweinifizierten Käsekuchen-Version mit Birnen um die Ecke!

KuneCoco • Schweine Käsekuchen
Ein kleiner Nachteil: Dieser Kuchen ist nicht mal eben so spontan gezaubert, sondern braucht einiges an Vorbereitung. Ich habe ihn abends vorbereitet und am nächsten Tag fertig gebacken. Solltest du ihn also für einen Geburtstag nachbacken wollen: frühzeitige Planung ist gefragt! Dafür sieht das Ergebnis toll aus – und schmecken tuts natürlich auch. Inspiriert für das Käsekuchen-Rezept hat mich dieses hier von Extravagant kochen, allerdings hab ich es hier und da noch ein wenig für mich angepasst. Und natürlich die Schweinegesichter hinzugefügt. Offensichtlich.


Zutaten für eine 26er-Springform
Für den Teig
210 g Mehl
100 g Margarine
2 EL (Pflanzen-)Milch
2 EL Zucker
Prise Salz

Für die Füllung
1000 g (Soja-)Joghurt
100 g Margarine
2 Pck Vanillezucker
100 g Zucker
2 TL Zitronenschale
1½ Pck Vanillepuddingpulver
½ Pck Backpulver

Für das Topping
Birnenhälfen (aus dem Glas)
Rote Bete Saft
Schokoladenkuvertüre

Zuerst müssen wir den Joghurt über Nacht abtropfen lassen. Das geht am besten, indem du ihn in einen Kaffee- oder Teefilter umfüllst. Ich habe die gefüllten Filterbeutel anschließend in ein Salatsieb gestellt, das ich wiederum auf einen kleineren "Abtropftopf" gestellt habe. Über Nacht in den Kühlschrank (mindestens 7-8 Stunden!) und dann ist aus dem Joghurt sowas wie Quark geworden.

Hole die Birnenhälften aus dem Glas und lege sie in eine Schüssel oder in einen Suppenteller. begieße sie anschließend mit dem Rote Bete Saft, bis sie gut eingefärbt sind. Mit dem Löffel kannst du den Saft aus der Schüssel noch einmal aufnehmen und erneut über die Birnenhälften gießen. Stelle die Birnen bis zum Einsatz in den Kühlschrank.

Im letzten Vorbereitungsschritt erwärmst du ein wenig Kuvertüre und malst damit auf Backpapier das Schweinegesicht: zwei Punkte für die Augen, eine Schweinenase und die Nasenlöcher. Am besten geht das mit einem Zahnstocher. Einfach mit der Schokolade auf das Backpapier malen. Lege das Papier anschließend in den Kühlschrank, damit es aushärten kann.

KuneCoco • Rezept • Käsekuchen mit Schweinegesichtern

Jetzt können wir uns dem Teig widmen. Heize den Backofen auf 170°C (Ober- und Unterhitze) vor. Mische das Mehl mit dem Zucker und dem Salz und gib anschließend die Milch und die Margarine hinzu. Knete alles zu einem Teig zusammen.

Fette die Springform ein wenig ein und drücke den Teig mit den Händen in die Form rein. Der Rand sollte etwa 3 cm hoch sein. Backe den Teig etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Nun bereiten wir die Füllung vor. Hole den abgetropften Joghurt aus dem Kühlschrank und vermische ihn zuerst mit der Margarine und anschließend mit den trockenen Zutaten Vanillezucker, Zitronenschale, Vanillepuddingpulver und Backpulver.

Gib die Masse auf den Kuchenboden und backe den Kuchen für 30 Minuten (erneut bei 170°C). In der Zwischenzeit die Birnenhälften aus dem Kühlschrank holen und sie "schweinegesichtmäßig" zurecht schneiden. Die abgeschnittenen Teile nicht wegwerfen! In zwei Hälften geschnitten werden das später die Ohren.

Nach der Backzeit holst du den Kuchen aus dem Ofen, legst die Birnenhälften darauf und schiebst den Kuchen für weitere 30 Minuten in den Ofen.

Nachdem der Kuchen nun fertig gebacken und vollständig (!) ausgekühlt ist, kommt nun die Vollendung der Schweinegesichter dran! Dafür holst du das Backpapier mit den Schokoladengesichtern aus dem Kühlschrank und löst die Schokolade vorsichtig ab. Das geht am besten, wenn die Schokolade noch ganz kalt ist. Platziere die Schokolade gesichtsmäßig auf den Birnenhälften und ZACK! Fertig.



Und wer kein Bock auf veganen Kuchen hat (oder rumjammert, weil das jetzt Käsekuchen heißt obwohl kein Käse drin ist mimimimi), der kann natürlich auch sein persönliches Lieblings-Käsekuchenrezept hernehmen und dort die Schweinegesichter integrieren. :D

Nimm mich mit auf Pinterest:
KuneCoco • Rezept • Veganer Schweine Käsekuchen

Kommentare:

  1. hahhaa nein
    was für eine süße schweinerei <3

    AntwortenLöschen
  2. Mal ganz abgesehen von dem leckeren Kuchen – was ist das bitte für ein geiler Tisch?

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur köstlich, zumindest sieht er so aus. Darf ich vorbei kommen und naschen? :p

    Liebe Grüße
    Natalie von www.meintagebuchundich.de

    AntwortenLöschen
  4. Wie du mir immer die morgendlichen Bahnfahrten versüßt, ähhhmmm ich meine versaust :D.
    Sieht super aus schmeckt bestimmt ganz toll!
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! Habe mich schon auf Snapchat darin verliebt :D :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  6. Omnomnomnom sieht super aus>!
    Ich find es klasse, dass du aus allem eine kleine Schweinerei machen kannst ;)

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!