Pages

15.02.16

Mein erster Blogpost

Alle paar Monate verirre ich mich auf meinen alten Blog, mein Livejournal. Inzwischen sind alle Posts nur noch für geladene Leser zugänglich. Gestern war es mal wieder so weit und ich wollte ein bisschen in Erinnerungen schwelgen. Früher hat man ganz anders gebloggt. Da war mein Blog mein Tagebuch. Mein persönlicher Kummerkasten. Vielleicht ganz gut, dass das heute ein bisschen anders ist.

KuneCoco • Mein erster Blogpost
Bevor ich auf LiveJournal gebloggt habe, habe ich einige Jahre mehrere Beepworld-Websiten geführt. Beepworld, kennt ihr das noch? Ein kostenloser Anbieter, bei dem man sich im Baukastensystem und mit ein wenig HTML-Kenntnissen schön schreckliche Seiten bauen konnte. Ich habe STUNDEN damit zugebracht! Mein größtes Projekt war eine Manga/Anime-Fanseite, die ich Kamikazeheaven nannte, haha! Eine knallbunte Seite voll mit zusammengeklauten Bildern von meinen Lieblingsmangas. Zu schade, dass es davon keine Screenshots mehr gibt. Jedenfalls war es mir irgendwann nicht mehr genug, immer nur kurze Statusupdates meines Lebens auf der Startseite von Kamikazeheaven zu posten und so erstellte ich mir mein Livejournal.

KuneCoco • Mein erster Blogpost von 2005
Am 27. Oktober 2005 um 16:22 Uhr postete ich also meinen allerersten "richtigen" Blogpost. Ohne zu wissen, dass es ein Blogpost war. Und wir ihr seht, mit sehr wichtigem Inhalt! :D Fynni ist/war übrigens mein Pseudonym vor allem in der Cosplay-Szene. Wundert euch also nicht. Und Miau habe ich früher STÄNDIG gesagt. Und wie man sieht – auch geschrieben. Fotos gab es die ersten Monate gar keine. Ich weiß jetzt nicht, ob ich nur nicht wusste, wie man die auf LJ einbindet, oder ob das in meinem Kopf gar nicht zur Debatte stand. Hm. Emoticons wurden auch übertrieben viel genutzt. "Kein Satz ohne Smiley" war anscheinend mein Mantra.

Was war euer erster Blogpost? Ist er noch online? Was würdet ihr heute anders machen?

Kommentare:

  1. Ahhh an die Anime Manga Zeit kann ich mich auch noch erinnern, wo man den ganzen Tag in unbequemen Klamotten über die Buchmesse gelaufen ist. Ich war allerdings immer in Leipzig.
    Und Animexx, wo alle ein Profil hatten XD und jeder pseudo Japanisch konnte.

    Zu meinem ersten Blog Post war ich allerdings nicht mehr so Manga versessen, dafür Podcast Fan und da brauchte man ja einen Blog zum Posten :) Seite und Beiträge gibt es sogar noch, oh man hoffentlich findet das niemand.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war nie bei beepworld, aber ich kann mir das lebhaft vorstellen :D
    Mein erster Blogeintrag ist leider für immer verloren, weil ich meinen myblog-Blog irgendwann gelöscht habe und die Wayback Machine den leider nicht mehr hat. Aber er war deinem sehr ähnlich :D

    AntwortenLöschen
  3. hahaha wie gut. Beepworld!! Wie viele Stunden ich da verbracht hab, ohje. Weiß nicht ob du das kennst.. aber es gab da.. boah, weiß gar nicht mehr wie das hieß?? Virtuelle Städte? Wo man sich nen Charakter "aussuchen" konnte und dann "einkaufen" gehen musste und lauter so Müll hahaha. Natürlich alles nur mit dummen Bildchen und schriftlich :D :D total bekloppt, aber damit hab ich unendlich viel Zeit verbracht.

    Wo es meinen ersten Blogeintrag gab, weiß ich gar nicht mehr. Aber ich hatte bei "meintagebuchland" oder so 2005 ein Tagebuch und die Texte jetzt zu lesen.... Katastrophe. Das übertrifft tatsächlich ALLES an Peinlichkeit. Mittlerweile komm ich aber gar nicht mehr dran, weil ich die Seite Gott sei Dank irgendwann mal mit PW geschützt habe.. nur hab ich das irgendwie vergessen haha. Naja. Vielleicht ganz gut so.

    lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich weiß absolut was du meinst! Das war super! :D

      Löschen
  4. Mein erster LJ-Eintrag sah ungelogen fast genauso aus! XD Und Fuchsi, haha, wow XD Aber ohne Witz, die Einträge waren SO schlimm damals. Weiß gar nicht wie man das zusammenfassen soll. Cringy. Weißt du noch wie beliebt *heul* und *grins* waren? Meine ersten Einträge (! FÜNF!!) waren übrigens am 1. April 2006, wenigstens ein guter Aprilscherz.

    AntwortenLöschen
  5. Am besten find ich den Satz "ich bin so blöd" und die Signatur.
    Miau!
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Och, das gute, alte Beepworld - dass sich daran noch andere erinnern ausser mir, glaub ich ja kaum :D Und ja, ich früher genau solche Sachen auch produziert, mit tonnenweise Smileys und Text in Sternchen, wie *sich grad alt fühlt* ;)

    AntwortenLöschen
  7. Meinen ersten Blogpost habe ich vor zwei, drei Jahren wiederentdeckt, und er klingt nicht mal so anders wie Deiner. Er ist auch schließlich von 2002. Aber schön, dass ich inzwischen gelernt habe, anständig zu lesen und zu schreiben. :)

    AntwortenLöschen
  8. Beepworld kannte ich nie oder habe es inzwischen vergessen. Witzige Idee aber, dass du dir deine ersten Posts noch einmal anguckst. Ich weiß gar nicht, ob ich meinen ersten Blog mal gelöscht habe. Ich erinnere mich dunkel, dass ich in meinem meiner ersten Posts furchtbar hässliche, aber selbstgehäkelte Topflappen präsentiert habe.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Beepworld habe ich in schlechter Erinnerung, da damals irgendwelche Lehrer den Schülern beigebracht hatten, dass man alles im Internet gnadenlos zur eigenen Verfügung nutzen darf. Und dass man sich alles munter zusammenklauen kann - wie Du ja selbst schon schreibst.

    Meinen ersten Post im Netz gibt es nicht mehr. Zu lange her :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, bei Beepworld war ich auch. Dort habe ich auch so in Richtung Manga, Anime "gebloggt". Wobei man das glaube ich nicht bloggen nennen kann. Ich weiß gar nicht ob die Seite noch existiert, ich hoffe nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Haha wie gut :D ich weiß schon gar nicht mehr, wo ich meinen ersten Blog hatte :D aber die Posts waren mit etwa genauso viel Sinn :) hach die Nostalgie :D

    AntwortenLöschen
  12. Mein erster Blogpost auf meinem ganz ersten Blog war auch total furchtbar! Voll mit unwichtigen Infos und total unsachlich. Bei mir auch mit ganz vielen Smileys :D Schöner Beitrag :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab zufälligerweise auch kürzlich erst in meim LJ gelesen und bei mir war es ganz genauso: man hat jeden noch so banalen Mist da reingeschrieben und einfach übertrieben viele Emojis benutzt... Argh XD
    Aber irgendwie vermisse ich die LJ-Zeiten manchmal fast...

    AntwortenLöschen
  14. HAHAHAH~ Leider kann ich dir meinen ersten Blogpost nicht mehr zeigen, denn er existiert leider nicht mehr, aber er sah ähnlich aus wie deiner, zumal ich so gerne meine Zeit in den RPGs von Animexx verbracht habe und alle Aktionen in *...*-Stil verfasst wurden *hahahah* Teilweise schreib ich immer noch so *hust* Ist das sehr schlimm? o,O

    P.S: Bei Beepworld war ich auch und hatte auch diverse Seiten über Anime/Mangas/RPGs XD

    AntwortenLöschen
  15. Ohman an Live Journal erinner ich mich auch noch...das waren noch Zeiten. XD Ich hab meine Zugangsdaten glaub ich nicht mehr...muss ich mal schauen. :')

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...