Pages

28.02.16

Happy 20th Birthday, Pokémon!

Ja ich weiß, eigentlich bin ich einen Tag zu spät. Denn der eigentliche Geburtstag von Pokémon war bereits gestern! Am 27. Februar 1996 erschienen in Japan die Editionen rot und grün. Wir in Europa mussten auf die Editionen rot und blau noch drei Jahre warten, wir kamen erst am 05.10.1999 in den Genuss.

KuneCoco • Happy 20th Birthday, Pokémon!
Ich und mein Bruder hatten sie natürlich alle. Unser gesamtes Taschengeld ging für die Spiele drauf. Und für die Stickeralben. Und für das Sammelkartenspiel. Und ich hatte auch diese Pikachu-Tamagotchi. Dass mein heiliger 3DS voll im Pikachu-Look ist, habe ich euch schon vor langer Zeit gezeigt. Ich habe Pokémon auf dem N64 fotografiert (Pokémon Snap), bin mit ihnen in Arenen angetreten (Pokémon Stadium), habe im Kino in den Filmen geweint (Mewtu gegen Mew treibt mir heute noch Tränen in die Augen), wurde in Pokémon Mystery Dungeon auf dem 3DS selbst in ein Pokémon verwandelt (in ein Hydropi übrigens), schmettere den Pokérap wie ein Weltmeister und die schwerste Entscheidung meines Lebens war natürlich immer: Glumanda, Schiggy oder Bisasam?

Zusammenfassend lässt sich wohl sagen, dass ich ein riesiger Pokémon-Fan bin. Ja, immernoch. Denn bis heute erwarte ich jede neue Edition mit Spannung, hab sogar die meisten Spin-Offs gespielt, besitze den Anime auf DVD und am allermeisten freue ich mich dieses Jahr auf Pokémon GO:

Schon letztes Jahr wurde das Augmented Reality-Spiel angekündigt. Ich stelle es mir vor, wie eine Mischung aus Pokémon und Geocaching. Erscheinen wird es im Frühjahr 2016 für Android und iOS. Die App wird kostenlos sein, allerdings wird es In-App-Käufe geben sowie Zubehör wie das Pokémon Go Plus, welches durch Vibrationen und weitere Funktionen den Blick vom Smartphone lenken soll:
KuneCoco • Happy 20th Birthday, Pokémon! • Pokémon Go Plus
Ein weiteres Highlight wurde am Freitag in der neusten Ausgabe von Nintendo Direct angekündigt: es wird noch dieses Jahr zwei weitere Editionen geben. Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Ich bin schon so gespannt, was uns in diesen Spielen erwarten wird (also, neben dem fangen von Pokémon, klar!) denn im Trailer heißt es "it all comes together"....

Werden wir also alle Regionen der Pokémon-Welt in einem Spiel erkunden können? ALLE Pokémon in EINEM Spiel finden können? Unterwegs sein in Kanto, Johto, Hoenn, Sinnoh, Einall und Kalos? Das wäre so episch! Übrigens habe ich beim ersten Anschauen des Trailers tatsächlich eine Gänsehaut bekommen. Liebe Pokémon Company, enttäuscht mich nicht! Jetzt wünsche ich mir nur noch ein Pokémon MMO/RPG, dann ist mein Pokémon-Herz wunschlos glücklich.


Mit welchem Starter hast du begonnen?

Kommentare:

  1. Ohh das Moon und Sun auf den Markt kommt habe ich gestern auch gerade erfahren! Das wird hoffentlich so toll, wie es sich anhört. Wenn man aber daran denkt, wie alt Pokemon nun wird, dann fühle ich mich selbst auch alt haha. Wir haben damals noch auf dem Schulhof mit den Pokemonkarten gespielt.. hach ja, das waren noch Zeiten. Mein Lieblingsstarter war Glumanda^^ obwohl ich Pokemon gelb mit Pichaku auch sehr cool fand.

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich schon wie blöd auf Pokémon Go und hoffe sehr, dass wir nicht enttäuscht werden. Aber mir gefällt ja nur schon die Idee, dass man rausgehen und Pokés einfangen kann :D
    Mein Starter ist grundsätzlich der Feuer-Typ, am liebsten mag ich Igelavar und Fynx. Der einzige Nicht-Feuer-Starter, den ich gewählt habe: Serpifeu. Weil Serpiroyal extrem royal mist und mir Floink leider nicht so sehr gefällt...

    AntwortenLöschen
  3. Lang ist es her, aber ich glaube ich habe damals mit der roten Edition gestartet. Oder war das doch die blaue? Verdammt ich kann mich nicht erinnern ;_;~ Aber mein Startpokemon war auf jeden Fall Glumanda <3 ~ Ich muss aber gestehen, dass ich persönlich die 150 Pokemon am besten fand. Was danach alles kam, hat mich nur endlos verwirrt XD

    AntwortenLöschen
  4. Ah, wie cool, dass du nen Post zu dem Thema schreibst! Meine erste Edition war die Rote und mein Starter war auch Glumanda.
    Habe dann jede Generation gespielt und bin auch ausnahmslos beim Feuerstarter geblieben. :)
    Bin so gespannt auf die neuen Spiele, wird ja wohl die 7. Generation, aber noch viel mehr auf Pokémon Go!

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Post hat dich grad einfach mal 150% sympathischer gemacht als du eh schon bist.

    AntwortenLöschen
  6. Wenn man das so liest, stelle ich fest, dass ich gar nicht so arg "Pokemon" bin wie ich dachte.
    Ich hatte nie nen Gameboy oder sonst was.. also hat sich Pokemon bei mir auf die Serie und die Sammelkarten beschränkt (und ich hatte jahrelang son großes Gengar-Kissen, aww das war echt toll!). Aber oh. Trotzdem riesengroßer Teil meiner Kindheit!

    lg Caro

    AntwortenLöschen
  7. Wir waren 1999 in den USA und haben dort erstmals etwas von Pokémon gehört - im selben Jahr kam dann das Spiel auch bei uns in Deutschland raus. Ich erinnere mich, dass ich als allererstes die US-Version der gelben Edition spielte und ich am Ende alle 150 Pokémon auf Englisch konnte - aber nicht wusste, wie alle auf Deutsch hießen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich schon so riiiiesig auf Pokémon Go!! *___*
    Ich beginne immer mit dem Pokèmon was am niedlichsten aussieht, ich habe keinen typischen Starter. ^^

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch noch meinen original GameBoy ;-) und spiele wie Tetris, Pokemon, Mickey Mouse, Kirbys Dreamland (ich habe es geliebt), Motorcross usw. ;-) Gott ich müsste echt mal wieder spielen und bekam beim Anblick deines Posts, echt totale Lust!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!