SLIDER

Taroko National Park

Der Taroko Nationalpark liegt im Osten von Taiwan und ist sowohl von Taipei, aber noch besser von Hualien aus zu erreichen. Durch die riesige Marmorschlucht schlängelt sich der Liwu-Fluss und frisst sich immer weiter in den Stein. Leider gab es wenige Wochen vor unserer Reise ja den schlimmsten Taifun seit vielen Jahren, sodass viele Wanderwege in Taroko gesperrt waren – so ein Pech! Nichtsdestotrotz war es ein wundervolles und beeindruckendes Erlebnis.

KuneCoco • Taroko National Park • Taiwan

Übrigens: Taroko sagt in Taiwan eigentlich niemand. Es wird eher "Taluhgo" ausgesprochen. Am Hauptbahnhof in Hualien kann man eine Tageskarte für den Busshuttle kaufen, nach einer etwa halbstündigen Fahrt zum Beispiel am Besucherzentrum des Taroko Nationalparks aussteigen und die Wanderung beginnen. Ein Besuch des Besucherzentrum ist übrigens seeehr empfehlenswert, denn dort erhält man Karten und die wertvolle Info, welche Wanderwege derzeit begehbar sind – und welche nicht.

KuneCoco • Taroko National Park • Taiwan • Shakadang Trail

Taifun sei dank, mussten wir leider auf dem Hauptweg bleiben, da so ziemlich alle Routen gesperrt waren. besonders schade: auch der Shakadang Trail, der besonders schön sein soll, war zu. Buhu. Liebes Taiwan, da muss ich wohl bald wiederkommen. ;)

KuneCoco • Taroko National Park • Taiwan • Taroko Gorge

Übrigens ist das Wandern auch auf dem Hauptweg nicht ganz ungefährlich: Steinschläge sind keine Seltenheit und so ist es vorgeschrieben, dass alle Besucher einen Helm tragen müssen. Sehr schmückend.

KuneCoco • Taroko National Park • Taiwan • Helmpflicht

Na, hab ich zu viel versprochen? :D

KuneCoco • Taroko National Park • Taiwan • Wasserfall

Überall fließen kleine und größere Wasserfälle von den hohen Marmorschluchten herab. Ich hätte stundenlang dort stehen und dem Wasser zuhören können.

KuneCoco • Taroko National Park • Taiwan • Hualien

Gegen Ende des Tages mussten wir uns dann allerdings ganz schön sputen, um die letzte Bushaltestelle zu finden – denn wird es dunkel, sind die engen Straßen zu gefährlich für die Busse und nichts fährt mehr. Aber wir haben es – dank strammem Fußmarsches – rechtzeitig geschafft. :D


Taroko National Park  291
Fushi Village
Xiulin Township 97253
Hualien County Taiwan, R.O.C.

 Das Wasser ist normalerweise übrigens überall genauso türkis wie auf meinem ersten Foto. Durch den Taifun war jedoch alles aufgewirbelt und das Wassel so grau. D:

Kommentare

  1. Das sind ja super schöne Bilder :) Schade, dass die meisten Wanderwege gesperrt waren, aber sicher ist sicher. Es sieht trotzdem nach einem sehr schönen Park aus.

    AntwortenLöschen
  2. Och man wie ärgerlich! Wir waren gestern auch wandern, aber auf La Palma. Da war auch so einiges gesperrt, da es so heftig geregnet hat. Wirklich blöd, wenn man gerade dafür anreist. Aber die Bilder sind echt traumhaft, vor allem das Wasser! *-*

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool. Schaut toll aus.
    Achja, was hast du denn da wieder für ein geniales T-Shirt an. Saugeil ;)

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.