SLIDER

Superawesome Taiwan Trip // Part VII: Stone BBQ and Night Market

Soo, nachdem der offizielle Teil am Campus erledigt war, ging es zum "Stone BBQ". Was das ist? Zwei Töpfe mit brodelnder Brühe und eine heiße Steinplatte, auf die man nach Herzenslust alles legen kann, was das Buffet hergibt!



Lecker, lecker sag ich da! Auch wenn wir es leider nicht hingekriegt haben, einen Topf nur für die Vegetarier zu organisieren, sodass ich nicht viel gegessen habe, weil die Brühe natürlich sehr schnell unweigerlich nach Fleisch schmeckte. U_U (Ich kann den Geschmack einfach nicht ausstehen)



Wenigstens bei der Steinplatte konnte ich zuschlagen. :D Auch wenn die vegetarische Auswahl an "Grillgut" für meinen Geschmack zu gering war... Satt wurde ich an dem Abend jedenfalls nicht. ^^





Für Fleischesser gab es allerdings eine riesige Auswahl an verschiedenem Fleisch und auch Fisch. (Mein Freund wäre begeistert gewesen!)



Während die einen also mit vollem Bauch zurück ins Hotel sind, bin ich mit einigen anderen nochmal auf den Shilin Night Market gegangen. Hier gab es weniger Essen (natürlich trotzdem genug!) und mehr Krimskrams und Klamotten. YAY! Weil es aber so spät war und ich in einen akuten Shoppingwahn verfallen bin, hab ich gar keine Fotos von den Ständen gemacht. :( Buhu, Schande über mein Haupt! Da kündige ich den Night Market groß im Titel an und dann... ein schäbiges Bild. Man, man, man!


(Okay, eins hab ich noch gefunden!)

Dafür gibts noch Fotos von nem anderen lustigen Abend: wir waren nämlich in nem "deutschen" Restaurant. XD



Alle Bedienungen trugen Lederhosen! :D Und das Restaurant an sich sah aus wie ein Kerker... So stellt man sich in Taiwan also ein deutsches Restaurant vor? XD



Und es gab typische deutsche Speisen wie Pizza, Pasta und Burger. Lol. Witziger Abend wars! Vor allem weil eine Kommilitonin Geburtstag hatte an diesem Abend. Die Pizza hat übrigens nicht nach typischer Pizza geschmeckt. Es war viel Kurkuma (glaub ich zumindest) drin, kein Salz (das gabs in Taiwan irgendwie nie) und allgemein hat es einfach anders geschmeckt. Was nicht heißen soll, dass es schlecht war!

Das Restaurant war in einem großen Kaufhaus untergebracht. Es war eigentlich immer so, dass die obersten Stockwerke jedes Kaufhauses voll mit Restaurants waren. Praktisch eigentlich! Ursprünglich wollten wir in dem Kaufhaus auch noch shoppen gehen, aber (wie immer) war einfach keine Zeit! U_U Unsere Tage waren einfach so voll gestopft, dass ich ja kaum zum Fotos machen kam. :D

So, viel Essen heute! Und ich fürchte, auch im nächsten Taiwan-Post gibt es einiges an Essen zu sehen... Der steht nämlich schon in den Startlöchern, haha! 

Einen Teil des Superawesome Taiwan Trips verpasst?

Kommentare

  1. Ui, das klingt wieder soo interessant! Das „deutsche" Restaurant sieht echt witzig aus :D Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Stone BBQ fand ich auch klasse!
    Das war echt ein eines meiner kulinarischen Highlights ...
    Was man vom "deutschen Kellerverlies" nicht unbedingt behaupten kann ... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, zum Thema Night Market hätte ich ja einiges erwartet - aber kein Restaurant mit Lederhosenpersonal! Witizg!
    :D
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Bei HotPot mit vielen Leuten ist es wirklich schwer die Brühe "klar" zu halten, hier in München gibt es ein Hotpot Restaurant mit Tischen, wo jeder ein eigenes Töpfchen kriegt was ich ziemlich praktisch finde. Aber bei Familienessen meines Freundes war es ziemlich schwer, weil ich Meeresfrüchte-Allergie habe, der Freund der Schwester meines Freundes Vegetarier ist aber der der Rest der Familie eben gerne viel Fleisch und Meeresfrüchte isst x'D zwar gab es auch diese Auftrenner, aber die hielten nicht gescheit - bis auf eines. Das war so lochartig und da hatte ich immer mein Gemüse und Tofu reingetan.

    Beim deutschen Restaurant muss ich total lachen x) ! Aber wahrscheinlich ist es im allgemeinen schwer zu definieren was denn "deutsch" sei. Ich glaub bei französischen Restaurants lässt sich da z.V. der Schnurrbartherr mit Baguette im Arm auch nicht ganz wegdenken.

    Die Pizza sieht wirklich "asiatisch" angehaucht aus x'D jedenfalls erinnern sie mich an asiatische Pfannkuchen, aber nur fluffiger und wohl versucht am Rand eine festere Kruste entstehen zu lassen x'D ...

    Ah ich freu mich auf den nächensten Post :D !

    AntwortenLöschen
  5. Meine Eltern stehen voll auf BBQ Stone und ich mag es überhaupt nicht. Ich finde es so schrecklich, wenn jeder mit seinem Besteck in die Suppe pampt....grusel....Ich finde es lustig, dass du in Taiwan ein deutsches Lokal besucht hast. Die Interpretation eines typischen urigen Lokals, haben die Taiwanesen doch recht gut getroffen

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.