SLIDER

Baumarkt-Abenteuer

Als Kind war ich mit meinem Papa superoft in Baumärkten unterwegs. Mein Papa, Hobbyhandwerker und Meister-Reparateur, ist eigentlich mehrmals die Woche in den Baumarkt gedüst. Und Klein-Jenni wollte natürlich immer mit.

Papa: "Kinder, ich fahr nur schnell in den Ba-"
Klein-Jenni: "ICH WILL MIIIIIIT!"

Und natürlich hab ich mich immer durchgesetzt und durfte mitfahren. HA! Und so sind wir dann schnurstracks in den naheliegenden Hellweg in Groß-Umstadt gedüst. In unserem Mini-Dorf gab es natürlich sowas nicht, daher war schon die Fahrt dorthin immer wie ein kleiner Ausflug für mich.

Mein Papa hatte im Keller eine eigene Werkstatt, wo alles mögliche an Gerätschaften stand. Für mich war es strengstens verboten, dort unten allein herumzustreunern. Wie sagt man noch gleich? Säge, Nägel, Hammer und Licht, sind für kleine Kinder nicht. Oder so.

Jedenfalls kam ich immer mit den abstrusesten Ideen auf meinen Papa zu.
Klein-Jenni: "Papaa, ich will ein Hochbett."
Papa: "Ein Hochbett? Warum? Was stimmt nicht mit deinem alten Bett?"
Klein-Jenni: "Da ist keine Rutsche dran. Ich will eine Rutsche am Bett."

Was man sich eben so wünschte, als 6-jährige. Und mein Superpapa hat mir daraufhin tatsächlich ein Hochbett mit Rutsche gebaut. Damit hatte ich offiziell das coolste Kinderzimmer überhaupt. Jedenfalls war ich der Meinung. Auch noch mit 13, als alle Schminkzeug cool fanden. XD Da bin ich immernoch gerutscht. WUHEY! 



Ihr seht, mein Hochbett war heiß begehrt! Wie oben links und in der Mitte, an meinem 10. Geburtstag (dieser kleine Vampir ist übrigens mein kleiner Bruder XD), unten ist sogar noch länger her. Warum wir alle so gespannt hochschauen, weiß ich gar nicht mehr. Vielleicht gabs ein Kasperletheater am Rutscheneingang zu sehen, wer weiß das schon? Ich bin übrigens nur auf dem unteren Bild zu sehen. Die mit der lila Papierkrone – das bin ich! Geburtstags-Jenni.

Und heute, wenn ich mal wieder in einem Baumarkt stehe und nicht weiterweiß, ruf ich immernoch meinen Papa an:

Inzwischen-große-Jenni: "Papa, ich will folgendes machen... was brauch ich dafür?"

Kommentare

  1. Haha, wie süß. Echt schöner Post!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Voll schön! Die Geschichte, die Bilder - einfach alles.
    :)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. oooooooooooh diese Erinnerung ist total toll!
    Behalte sie gut in deinem Herzen <3

    Ich wollte auch immer ein Hochbett und bekam keins XD

    AntwortenLöschen
  4. So ein Bett hatte ich auch. Auch von Papa gebaut. Mein Vater hat richtig viel selber gebaut und gebastelt für uns <3 heute werkel ich selber. Aber erstmal nur für meine Tiere, da es (noch) keine Kinder gibt xD

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.