SLIDER

Rezept // Apfeltaschen



Apfel mit Zimt ist für mich die perfekte Mischung. Nicht nur zur Weihnachtszeit. Da in meinem Saftpaket von Voelkel auch eine Flasche Cidre enthalten war, wollte ich auch damit irgendwas anstellen. Einfach nur trinken kann ja jeder. ;) Und gebacken wurde im Hause KuneCoco auch schon (viel zu) lange nicht mehr.



Für etwa 5 Stück
1 Packung Blätterteig
2 große Äpfel
150 ml Cidre
1 Zitrone
20 ml Agavendicksaft
Zimt

Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

In einer Pfanne den Cidre, den Saft der Zitrone und den Agavendicksaft aufkochen, die Apfelwürfel hinzugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen, die Apfelwürfel abschütten und abkühlen lassen.

Den Blätterteig in zehn rechteckige Stücke schneiden und die abgekühlen Apfelwürfel auf fünf Blätterteig-Stücke verteilen. Ordentlich Zimt drüberstreuen, mit dem restlichen Blätterteig bedecken und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.

 Im vorgeheizten Ofen bei 175°C etwa 30 bis 35 Minuten backen lassen.




Wer mag kann über die fertigen Apfeltaschen noch ein wenig Zimt streuen, das sieht nicht nur schön aus, sondern gibt den ultimativen Zimt-Overkill. :D

Kommentare

  1. MHHHHHHHHHHH!!!!!
    Das klingt ja himmlisch lecker! Apfeltaschen hatte ich eh schon ewig nicht mehr, da hab ich jetzt richtig Lust drauf. Mal schauen, ob ich mir die heute noch basteln kann :-D

    AntwortenLöschen
  2. Wir können uns hier grad mit Äpfeln zuschmeißen, da kommt deine Apfeltaschenidee genau zur rechten Zeit. Und Easy-Blätterteig is ja mal schnell gemacht;)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich verstehe immer nicht, warum viele Menschen Zimt nur zur Weihnachtszeit essen.... Das ist doch soooooo lecker :) !
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  4. Haha, du meintest sicher "Gelb ist fröhlich..."
    Witziger Tippfehler:)

    AntwortenLöschen
  5. Hey Jenni! Die Soße ist angekommen, vielen dank! ^___^ Kam leider noch nicht dazu sie auszuprobieren, aber morgen started ein Grillfest und dann.. ist sie dran! :D Und aw du hattest so sueßes Briefpapier mit Schweinchen, das fand ich auch so sueß!
    Zimt kann ich gar nicht leiden und ich bin allergisch auf Apfel, aaaaber die stell ich mir mit Vanillesoße total toll vor! *__* Mein Freund liebt Aepfel und vielleicht koennte ich ja.. da ich momentan eh nix zu tun habe.. danke fuers Rezept! :)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Jenni,
    deine Apfeltaschen können sich aber auch sehen lassen, yum!

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus :)
    Jetzt habe ich Lust das zu essen!
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  8. kaum hat man mal richtig hunger, sieht man irgendwie nur noch food-posts :D ein unglückliches schicksal.

    AntwortenLöschen
  9. Blätterteig + Apfel ... für diese Kombin könnte ich töten !!! >:-O
    (ich hoff es stört dich nicht, aber kann man anstelle Zimt auch etwas anderes reintun?)

    Ahja ich sehe gerade, dass du ein neuen Header hast und einen neuen Farbanstrich! :D Gefällt mir total <3 BEsonders das Origami-Schweinchen :D <3

    AntwortenLöschen
  10. Mhhhh, die sehen so so so lecker aus! Freu mich auch schon richtig auf die Apfelzeit im Spätsommer, wenn dann wieder ein Apfelkuchen nach dem anderen gebacken werden kann :)

    AntwortenLöschen

❤ www.KuneCoco.de ❤

Danke für deinen Kommentar!

© KuneCoco • Theme by Maira G.