SLIDER

Der Juni mit instagram

30.06.13

Das war nun die erste Hälfte 2013. Mich machts ein wenig fertig, wie schnell das alles geht. Das Gute ist ja: bald ist mein Semester vorbei, darauf fiebere ich wirklich hin. Das aktuelle sechste Semester ist wirklich das schlimmste bisher (das sage ich übrigens zu jedem Semester – ein Teufelskreis! :D)

Anfang Juni hab ich mein geliebtes Auto verkaufen müssen. Mein kleiner Renault Kangoo. Hach. Was hab ich mit dir alles erlebt, kleines Auto! Ich darf gar nicht daran denken, sonst wein ich wieder... Das Highlight im Juni war dafür besonders schön: meine beste Freundin Hannah hat ihren Alex geheiratet und ich durfte Trauzeugin sein. :) Nächsten Samstag steht dann die Feier an, darauf freue ich mich sehr!

 
Mein geliebtes Auto ;_; ☆  Werbung am Frankfurter Hbf.... Ein Traum! Hallo Schweine-Tshirt!


Neue True Blood Staffel!!! ☆  Bin nun unter die Sprossen-Züchter gegangen. Leckeres Sprossen-Brot am Morgen!

Endlich mal wieder auf dem Stoffmarkt Holland gewesen... ☆  ... und viel erbeutet! Schönstes Brautpaar! :)

Naja, ansonsten bin ich mal gespannt, ob GFC morgen mit dem Google Reader verschwinden wird, oder ob das ganze Aufhebens mal wieder umsonst war... So richtig sicher ist sich ja irgendwie niemand!

Und danke allen, die meine Facebook-Page bereits geliked haben – ihr seid toll!

Kunecoco goes Facebook

29.06.13

Da bin ich wieder! Und wie ihr seht: auch alle Bilder sind nun wieder vollständig da. Juchu!

Wie ihr vielleicht schon vielfach auf anderen Blogs gelesen habt, wird der Google Reader am 1. Juli (also schon übermorgen!) abgeschaltet. Ob man seine Lieblingsblogs dann noch im Dashboard verfolgen kann, und inwiefern GFC betroffen ist, weiß keiner so recht. Bisher könnt ihr meinen Blog auch noch über bloglovin (mein Favorit), per blog-connect oder auch per RSS-Feed verfolgen. In meiner Sidebar sind all diese Möglichkeiten aufgelistet. An Facebook hatte ich schon öfter gedacht, wollte es jedoch irgendwie nie machen. So ein kleiner Blog? Braucht der wirklich eine Facebook"Fanpage"? 

Aber... ich probier es einfach mal aus. Wieder löschen geht immer. Ich verspreche euch auch, euch nicht zuzuspamen, haha! Bisher ist die Seite noch ein wenig leer, aber das wird nicht lange so bleiben.



Wenn ihr also weiterhin alle neuen Blogposts, Behind the Scenes Fotos und vielleicht auch mehr Schweineblödsinn verfolgen wollt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir ein "Gefällt mir" schenken würdet. :)


Damit meine Posts auch bei euch angezeigt werden, könnt ihr Kunecoco außerdem zu euerer Interessensliste hinzufügen bzw. einstellen, dass es in euren Neuigkeiten angezeigt wird. Das geht ganz einfach:



Übrigens hat Kunecoco in nicht mal mehr zwei Wochen Geburtstag. Dafür arbeite ich fleißig an einem Gewinnspiel. Und viele, viele neue Posts sind auch in Arbeit – es geht also wieder mehr ab hier!

Huch, wo sind die Bilder hin?

23.06.13

Ja... wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, werden hier momentan keine Bilder angezeigt. Das liegt daran, dass ich auf Photobucket (wo ich meine Fotos hochlade) die kostenlose Bandbreite für diesen Monat bereits ausgeschöpft habe. Ich bin nun dabei, auf einen Paid-Account aufzustocken, dann dürfte alles wieder im Lot sein. Habt Geduld mit mir. :(

Bei welchem Foto-Uploader seid ihr so? Erzählt mal! :)

[EDIT] 19:32 Uhr: Danke für eure ganzen Kommentare! Ich wusste gar nicht, dass man bei Blogger so viel Speicherplatz dazu bekommt. Ich dachte immer, dass sei auf wenige MB begrenzt. Schade finde ich nur, dass es so unübersichtlich ist. Auf Photobucket kann man alles schön in Ordnern sortieren und hat einen besseren Überblick. Ich hab mal die Fotos der letzten zwei Einträge über Blogger hochgeladen, damits hier nicht ganz so dämlich aussieht. Der Rest wird dann nach und nach kommen oder eben nächsten Monat wieder über Photobucket ersichtlich sein. :)

Haar-Desaster à la YouTube

20.06.13

Ich stöbere unheimlich gerne auf YouTube und schaue Videos von hippen Schminkmädchen, Haar-Flecht-meisterinnen oder Home-Workout-Sportlerinnen (nur, um das gezeigte Workout nie zu machen, sich hinterher aber trotzdem gut zu fühlen). Und leider... finde ich hin und wieder auch Videos, in denen sich die Mädels ganz locker, leicht die Haare selbst schneiden. Das wurde mir an einem langweiligen Sonntag zum Verhängnis.

Spät abends also auf YouTube ein tolles Haarschneide-Video gefunden, geschaut & gedacht, das kann ich doch auch. Schere rausgekramt, Pony abgeteilt und SCHNIPP mal schnell nen riesigen Haarbüschel abgeschnitten. AUTSCH... war natürlich viel zu kurz (und seltsam rund....). Mit "Haare wegstecken/hochstecken/wegflechten" dann versucht, die ganze Aktion zu vertuschen... Schließlich musste man sich am nächsten Tag in der FH blicken lassen.

Das ist so in etwa die Kurzform meines kleinen Haar-Desasters... Das ist inzwischen schon fast nen Monat her. Am Montag war ich dann endlich beim Friseur und hab retten lassen, was zu retten war... Musste ja erstmal wieder nachwachsen, die Matte!

Tadaaa! Geht schon. Ich glaube zwar inzwischen, so ein Pott-Pony ist bei ner Brille nich so dolle, aber was will ich nun machen... Werds einfach schön brav wieder rauswachsen lassen – und nicht mehr selbst Hand anlegen, versprochen!

Habt ihr euch von YouTube-Videos auch schon zu solchen Aktionen verleiten lassen? :D Gings gut aus?

Schweinelovestory # 12 ~ Schweinebesuch

13.06.13

Viiiel zu lange ist der letzte Teil der Schweinelovestory her. Viiiel zu lange. Durch den Stress in der FH und meine inzwischen zwei Jobs ist es eben schwierig, die beiden Schweins regelmäßig zu besuchen. Zu allem Übel musste ich letzte Woche auch noch mein Auto verkaufen.. Buhuu... (Doch dazu ein andermal mehr...)


Gestern war es dann endlich mal wieder so weit: Ein Schweinebesuch stand an! Juchuuu! Mein Highlight der Woche. Ich glaub, die beiden Schweins haben sich genauso doll gefreut wie ich. :)

Übrigens: ich weiß, dass die Mehrzahl von "Schwein" nicht "Schweins" sondern natürlich "Schweine" lautet. Es gibt immer wieder Menschen, die mich deshalb belehren wollen. Aber: die Schweins sind meine Schweins! Sind eben zwei besondere Schweine, meine zwei Jungs. :D


Letzes Mal hab ich euch ja davon erzählt, dass es Sammi nicht so gut geht. Erst dachten wir, er hätte Würmer und wäre deshalb so dünn. Leider wurde es nicht wirklich besser, sodass der Tierarzt nochmal zu den Schweins kommen musste. Sein Urteil: der liebe Sammi ist wohl einfach alt... Zwar ist er erst 10 Jahre alt und Schweine können gut 15 und älter werden, aber es ist eben wie bei uns Menschen. Der eine wird nur 60, der andere 90...



Ich will jedenfalls gar nicht daran denken, was passiert, wenn Sammi mal nicht mehr da ist. Nein, nein. Halt noch ein bisschen durch, kleines Schwein! :(


Hier mal zur Abwechslung kein Schweinebild. Hier seht ihr Jule, eine Mitbewohnerin der Schweins. :D Bruno war übrigens dieses Mal gar nicht so eine Rampensau wie sonst. Normalerweise drängt er sich ja immer direkt vor die Kamera, dieses Mal jedoch war er so mit futtern beschäftigt, dass ich kein vernünftiges Foto von ihm erwischen konnte.. Naja, es gibt immer ein nächstes Mal! :D


Vergesst nicht meine Gastblogger-Aktion!

Cupcake Challenge!

07.06.13

Der Traum eines jeden Cupcake-Fans: Die unterschiedlichsten Cupcakes vorgesetzt kriegen und sich durch die verschiedenen Sorten durchprobieren. So geschehen vor kurzem in der WG meiner lieben Kommilitonin Simone, die zur Cupcake-Challenge aufgerufen hatte. :D

Ihr könnt euch das so vorstellen: acht Leute backen sieben verschiedene Cupcakes und alle müssen jeden probieren. Und ich sage euch... sieben Cupcakes zu essen klingt zwar richtig super, allerdings hatten wir uns alle *leicht* überschätzt. Sehr bald haben wir keine ganzen Cupcakes mehr gegessen, sondern sie jeweils in zwei Hälften geschnitten – hat auch gereicht! Danach wurde bewertet und schließlich... ein Gewinner gekürt.



(Fast) alle Cupcakes aufgebahrt (eine Sorte fehlt hier auf dem Bild). Sehen sie nicht alle toll aus? Welche von mir sind, verrate ich später. Zuerst muss ich euch noch einige Fotos dieses Cupcake-Paradises zeigen.



Ja, die weißen Socken gehören zu mir, jetzt ist es raus. Übrigens tuts mir Leid wegen der miesen Fotoqualität... Ich wollte meine Spiegelreflex nicht mitnehmen und hab nur ne richtig, richtig miese Digicam... :(



Es waren wirklich die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen dabei... Die rosanen hier im Vordergrund sind zum Beispiel Himbeer-Cupcakes, die gelben rechts dahinter Schoko-Mango-Cupcakes, links daneben Erdnusscupcakes und die ganz links, mit der Limettenscheibe, das sind die Sieger-Cupcakes!!



TADA! Die Gewinner-Cupcakes. Da ich allergisch auf Limetten bin, konnte ich sie leider nicht probieren, aber mein Optik-Punkt ging eindeutig an Ralph, der dieses Meisterwerk gebacken hatte! Denn, was man leider nicht auf meinen blöden Fotos sieht: in den Cupcakes war auch noch eine Erdbeere eingesetzt. Super WOW-Effekt, als wir den Cupcake in zwei Hälften geschnitten hatten. Das werde ich mir merken!



... und das war dann unsere Bewertungstafel. :D Jeder durfte insgesamt 3 Punkte vergeben, jeweils einen für den Favoriten in den Kategorien Teig, Topping und Optik. Das war superschwierig, weil es da eben hieß: alles oder nichts. Ich konnte mich teilweise gar nicht entscheiden, weil mir so vielen gut geschmeckt hat... Aber was solls, auf die Bewertung kommts ja schließlich auch gar nicht an.

Und nun... welche Cupcakes waren von mir? Na, was hättet ihr vermutet? :D 


...die Blumentopf-Cupcakes! :D Kennt ihr "Enie backt", diese Back-Show mit Enie van de Meiklokjes auf sixx? Ich hab sie noch nie gesehen, aber in der Vorschau hält die Gute immer diese Blumentopf-Cupcakes in die Kamera. Und ich hab mich natürlich direkt verliebt. Wie toll es einfach aussieht!

Am Tag nach der Cupcake-Challenge war ich auf den Geburtstag der lieben Denise eingeladen, für die ich die Cupcakes eigentlich backen wollte. Die Cupcake-Challenge kam aber dazwischen und so... konnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, sozusagen. :D

Die Blumen sind Plastikblumen aus dem Euroshop, die Tontöpfchen gibts im Baumarkt für ein paar Cents. Da die Töpfchen unten ein Loch haben, habe ich innen ein kleines Muffinförmchen (eigentlich für Pralinen) eingelegt, damit nichts rausläuft. Den Teig hab ich direkt im Topf gebacken und die Backzeit im Backofen einfach um 5-10 Minuten verlängert. Hat prima geklappt! Das Rezept für den Teig hab ich hierher, von der lieben Sam von ColorCrush her (klare Empfehlung!!). Nur das Frosting hab ich eben Blumenerde-mäßig angepasst und einfache Kuvertüre und zerbröselte Oreos benutzt. Superlecker und superschokoladig hats geschmeckt! Außerdem hab ich mal wieder vegan gebacken (sprich: Sojamehl statt Ei, Sojajoghurt statt Buttermilch und Margarine statt Butter, wie immer).



So lecker alle Cupcakes waren... jetzt kann ich erstmal eine ganze Weile keine mehr sehen! :D Aber ich empfehle so eine "Back-Challenge" wirklich jedem mal, nur vielleicht nicht gleich mit so vielen verschiedenen Cupcakes.... Fünf hätten auch erstmal gereicht!

brandnooz Box Mai 2013

04.06.13



Die Mai-Box stand unter dem Motto "Wohliges im Wonnemonat – Immer etwas Neues probieren". Naja... Wonnemonat ist wohl der falsche Titel für den Regen-Mai, aber der Inhalt der Box war trotzdem mal wieder top.



Chio Tortillas Jalapeño & Cheese ~ UVP 1,69 €
Chio bringt den typischen Kinogeschmack nach Hause – mit den neuen würzig-scharfen Tortillas Jalapeño & Cheese! Eine perfekte Mischung aus angenehmer Schärfe und mildem Käsegeschmack. Ob einzeln oder in Kombination mit dem neuen Chio Dip! Creamy Jalapeño Salsa – sie schmecken verführerisch knusprig!

♥ Im Kino bin ich eigentlich eher der Popcorntyp (süß, nicht salzig. Wer kauft bitte salziges Popcorn??), aber Nachos dürfen es auch mal sein. Sehr käsig und genau richtig scharf.


Chio Dip! Creamy Jalapeño Salsa ~ UVP 1,99 €
Der unglaublich cremige Dip sorgt mit seiner angenehm fruchtigen Schärfe für noch mehr Knabberspaß – passt perfekt zu den Chio Tortillas Jalapeño & Cheese und allen anderen Chio Tortillas!

♥ In Kombination mit den Käse-Nachos wars mir fast schon zu käsig. Aber auch nur fast.



Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft ~ UVP 0,99 €
Weiße Trauben, aromatische Äpfel, sonnenverwöhnte Pfirsiche, Mangofrüchte und wertvolles Acerolakirschmark machen diesen Fruchtsaft besonders mild und verträglich. Ideal für Kinder und alle, die säurearme Fruchtsäfte bevorzugen.

♥ Ich fand ihn ziemlich lecker! Wirklich sehr mild und angenehm.


Em-eukal Ingwer-Orange ~ UVP 1,79 €
Die Kombination aus fruchtiger Orange und scharfem Ingwer macht die Bonbons unvergesslich lecker. Der wertvolle Vitaminkomplex sorgt für gesundes und erfrischendes Bonbonvergnügen, das zudem zuckerfrei und daher zahnschonend ist. "Nur echt mit der Fahne".

♥ Nee, nicht mein Geschmack. Ingwer mag ich zwar eigentlich gerne, aber die Kobination mit Orange ist einfach nicht mein Fall.



reis-fit einfach lecker ~ UVP 1,69 €
Das leckere Pilz-Risotto für die Mikrowelle gelingt herrlich cremig und wird mit frischer Milch zubereitet. Blitzschnell servierfertig, sorgt es für echt italienischen Reisgenuss für die Mittagspause oder zwischendurch!

♥ Könnte ich jetzt nicht jeden Tag essen, aber so für ein schnelles Mittagessen ist es schon ganz ok! Das erinnert mich daran, dass ich unbedingt auch mal selbst Risotto kochen wollte... :D


HEINZ Culinair Ketchup ~ UVP 1,99 €
Ein Löffel voller Geschmack zu jeder Mahlzeit. Heinz präsentiert den Gourmet-Ketchup, der im edlen Glas daherkommt. Die Rezepturen sind mit hochwertigen Zutaten wie Balsamico-Essig und geröstetem Knoblauch verfeinert. Nie zuvor konnte man einen Ketchup derart genussvoll und elegant zu Fleisch- oder Fischgerichten löffeln.

♥ Ich liebe ja Ketchup! Und der hier ist zwar gut, aber schmeckt nicht wirklich wie Ketchup. Eher wie eine (Grill-)Soße.



LOACKER choco & nuts ~ UVP 1,99 €
Ofenfrische Waffeln mit einer Füllung aus Schokocreme und frisch gerösteten Haselnuss-Stückchen, überzogen mit Milchschokolade, sorgen für knusprig-leichten Genuss in Konditor-Qualität. Ausgezeichnet mit dem Sapore dell‘anno 2013 (Geschmack des Jahres 2013).

♥ Also, was soll ich sagen. Die waren so schnell aufgemampft, dass mein Liebster fast nichts mehr davon abbekommen hat. Unfassbar lecker. Mein Geschmackshighlight der Box!


Mentos Tutti Frutti ~ UVP 1,49 €
Die fruchtigen Dragees mit natürlichen Farb- und Aromastoffen zaubern Sommer-Feeling in den Mund. Ob beim Picknick im Park oder beim Chillen im Beachclub, mit Mentos Tutti Frutti im Gepäck ist Kauspaß garantiert!

♥ Machen ziemlich süchtig... Ich muss eigentlich ständig ein neues Mentos einwerfen. :D Trotzdem schmecken mir die normalen Mentos besser.



Del Monte Gemüse Veggie-Pots ~ UVP 1,99 €
Die vegetarischen Gerichte für die Mikrowelle sind im Handumdrehen fertig und kombinieren leckeres Gemüse mit einer schmackhaft gewürzten Tomatensauce. Die Sorten Ratatouille oder Sweet Chinese Mix schmecken besonders gut als Beilage zu Fleisch und Fisch oder als Sauce für Nudeln, Reis und Kartoffeln.

♥ Hier ist ein großes Unglück geschehen! Denn das Gemüsedöschen ist im Paket aufgeplatzt und hat eine riesige Schweinerei verursacht. Daher hab ichs nicht getestet... Laut Support kriege ich in der nächsten Box Ersatz, daher reiche ich die Bewertung dann vielleicht nächsten Monat nach... ;)



Alles in allem eine relativ kalorienreiche Box. *hust*
Der Gesamtwert der Box diesen Monat: 15,61 €.

<

Übrigens! In der Box gabs Gutscheincodes! Wer also schon immer mal eine brandnooz Box testen wollte, der kann mit dem Code "bnzbox0513" bis zum 30.06.2013 5 € Rabatt kassieren! Die Box würde euch dann also nur 4,99 € kosten. Schlagt zu! ;)

© KuneCoco • Theme by Maira G.